style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Reallife

In 80 Texten um die Welt - 6. Mauretanien

Bild von flügellos

Inspiriert von diesem Song
____________________________________________________________

Was der Wind eingibt

Irgendwo in der Wüste Sahara, Mauretanien


Goldstaub

Bild von daddys princess

wir haben getanzt, aber irgendwann war ich so müde, dass ich mich auf ein sofa gelegt habe und eingeschlafen bin.
als ich wieder wach war, ist die tür gerade hinter den letzten gästen ins schloss gefallen. ich gehe in den flur und ziehe mir mantel, mütze und winterstiefel an.
„ich habe nicht gedacht, dass ich die letzte bin“, sage ich zu luna, rahel und juri.


Gedanken brennen wo die Logik ihre Grenzen hat

Bild von Reeza

Mein Herz es schreit und ruft nach dir.
Es zu unterbinden gelingt mir nie, egal wie sehr ich es versuche.
Der Wahsinn treibt mich in die Hölle und lässt meine Gedanken sich im Kreise drehen.
Ich hasse es über alle Maßen, denn zu sehr tut es mir weh.
Nachts träume ich von dir sowie du mein erster Gedanke nachdem aufstehen bist.


Die Münze des Lebens

Bild von Reeza

Wer bin ich.
Was will ich sein.
Wo reihe ich mich ein.
Denn das Leben ist wie eine zweiseitige Münze.
Jeder Schritt und jede Tat birgt Gutes und Schlechtes an jedem Tag.
So sehe ich mich selbst, als schlechten Menschen, wo andere nur Gutes sehen.
Was ist die Wahrheit dieses Bildes?
Kann ich mich selbst verstehen und sehen wie ich wirklich bin?