style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Shadow Falls Camp 01

Bild von Nenya Luana Nebula

Vorwort:
In dem Fantasie Roman "Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht" von C.C Hunter geht es um die Geschichte von Kylie.
Kylie denkt sie wäre ein ganz normaler Teenager mit Familienproblemen und allerlei anderem Kram. Bis ihre Mutter sie in das Camp von Shadow Falls schickt. Hier entdeckt Kylie neue Seiten von sich und versucht heraus zufinden, wer sie wirklich ist.

Inhaltsangabe:
In Kylies Leben läuft zur Zeit einfach alles drunter und drüber: ihre Eltern lassen sich scheiden, ihre beste Freundin entfernt sich von ihr und ihr Freund hat mit ihr Schluss gemacht.
Ihr Vater möchte nicht, dass Kylie bei ihm lebt und so muss sie mit ihrer Mutter auskommen. Die denkt, dass Kylie verrückt ist und schickt sie seit längerem zum Psychologen. Außerdem wird Kylie von einem fremden Soldaten verfolgt. Doch ihr kommt es so vor, als würde außer ihr niemand den Soldaten sehen.

Letztendlich schickt ihre Mutter sie auch noch in ein Sommercamp - nach Shadow Falls.
Jedoch ist Shadow Falls Camp kein Camp für schwer Ehrziebare Jugendliche, sondern ganz anders als zu erwarten. Nach Shadow Falls Camp kommen nur Leute mit Übernatürlichen Fähigkeiten, wie Gestaltwandler, Werwölfe, Hexen, Feen und Vampire.
Auch Kylie soll solche besonderen Fähigkeiten haben. Leider kann keiner der anderen Übernatürlichen ihr Gehirnmuster erkennen, da sie es vor ihnen verschließt. Und somit denkt Kylie, dass sie am falschen Ort ist.
Nach einer Weile stellt sich jedoch heraus, dass sie eine Übernatürliche ist, doch welches Wesen ist Kylie? Das muss sie nun herausfinden.

Glücklicherweise findet sie in der Vampirin Della und der Hexe Miranda neue Freundinnen, die ihr dabei helfen, heraus zu finden, wer sie wirklich ist.
Auch mit den Jungs wird es in Shadow Falls Camp nicht leichter. Da ist zum einen der super süße Derek (Halbfee) und ihr ehemaliger Nachbarsjunge, der gut aussehende Werwolf Lucas.
Wer es von den beiden wohl schaffen wird Kylies Herz zu erobern?

Charaktere:
Die Charaktere sind super gut beschrieben. Mit ihren Eigenschaften als Wesen, sowie als "Mensch". Man kann sich Kylie, Della, Miranda, Lucas, Derek, Holiday, sowie alle anderen super ausmalen. Und mit ein bisschen Fantasie kann man sich auch in sie hinein versetzten.

Cover:
Das Cover von "Geboren um Mitternacht" hat mich sofort angesprochen. Es hat etwas magisches und geheimnisvolles und passt somit perfekt zur Handlung der Geschichte.

Meine Meinung:
Ich finde Shadow Falls Camp ist eines der besten Bücher aller Zeiten. Es wurde in kürzester Zeit zu einem meiner Lieblingsbücher und ich konnte gar nicht genug davon kriegen.
Was ich besonders mag ist, dass C.C Hunter eine Liebesstory mit einbaut, welche die Handlung noch interessanter macht. Wie jeder habe auch ich einen Favoriten und hoffe das Kylie sich für Lucas entscheidet.
Was ich auch mag ist die tiefe der Freundschaft zwischen Della, Miranda und Kylie. Obwohl es auch mal kleinere streitereien gibt, halten sie trotzdem zusammen.

Fazit:
Das Buch kann ich wirklich jedem Empfehlen, egal ob jung oder älter.
Mit Shadow Falls Camp hat C.C. Hunter den Nerv der Fantasiefans genau getroffen und eine hervorragende Buchreihe raus gebracht.
Der Schreibstil von Hunter ist sehr jugendlich und jede Seite lässt sich fließend lesen.

Titel: Shadow Falls Camp – Geboren um Mitternacht
Originaltitel: Born at midnight
Genre: Fantasyroman
Autor: C.C. Hunter
Verlag: Fischer FJB Verlag
ISBN: 978-3-8414-2127-2
Preis: € (D) 14,99 | € (A) 15,40 | SFR 21,90


5
Durchschnitt: 5 (1 vote)