style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Night School-der den zweifel sät

Bild von Elfenwind

Allie ist zurück in Cimmera. Der Schulalltag hat sie wieder. Aber erst einmal ist Aufräumen angesagt, nach dem Brand in der Schule. Die Beziehung zu Carter gestaltet sich gerade etwas schwierig, denn Allie steht etwas zwischen den Stühlen mit ihren Gefühlen. Denn Sylvain, irgendwie hat sie auch bei ihm immer ein leichtes Kribbeln im Bauch. Dann taucht eines Abends Gabe am Fenster auf und die Ereignisse überschlagen sich wieder einmal.

Band 2 der Nightschool. Endlich. Anfangs wird der Leser etwas mehr aufgeklärt, was ist die Nightschool, welchem Ziel folgt das Internat, Hauptakteure werden vorgestellt. Aber der super spannende Stil der Autorin geht auch in diesem Band weiter. Als Leser fesselt einen die Erzählung wieder und man liest und liest und genau wie der Teil schon sagt, es plagen einen doch einige Zweifel. Wer ist gut, wer ist Böse? Gibt es hier so etwas wie Schwarz / Weiß überhaupt?
Es gelingt bei diesem zweiten Band sehr gut, wieder die unglaubliche Spannung aufrechtzuerhalten und den Leser derart an das Buch zu binden, dass man fast ununterbrochen lesen muss. Und dann bleiben wie beim ersten viele Fragen und ein wie ein Flitzebogen gespannter Leser, der auf den dritten Band hibbel muss.
Genialer zweiter Teil der Nightschool. Auch wunderbar zu lesen von erwachsenen Lesern. Super ausgereifte Charaktere und eine unglaubliche Spannung .


0