style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Der Weihnachtshund

Bild von Elfenwind

Inhalt

Ein kleiner Junge wünscht sich sehnlichst einen Freund. Er schreibt an Santa Claus in einem Wunschzettel, dass er gern einen Hund hätte. Leider vergehen fast 20 Jahre bis Santa Claus diesen Wunschzettel in den Händen hält. Der kleine Junge ist inzwischen erwachsen, ein recht erfolgreicher junger Mann, aber ist er auch glücklich? Santa Claus und seine Elfen beschließen den Wunsch nachträglich zu erfüllen. Michael findet nun in einem Abfallkorb einen kleinen Welpen. Als er ihn von einer Tierärztin untersuchen lässt, stellt sich diese als seine Schulfreundin heraus… und plötzlich steht Michaels Leben Kopf.

Meinung

Wunderschönes, liebevoll erzähltes kleines Weihnachtsbüchlein. Allein das Cover finde ich richtig toll und gelungen.
Die Story wird märchenhaft erzählt. Aus verschiedenen Perspektiven, was ich sehr gelungen fand. Santa Claus berichtet von seinen Bemühungen um Michael. Der kleinen Labrador Keks bringt immer wieder seine Gedanken ein und natürlich erfährt der Leser auch Michaels Geschichte.
Locker und leicht zu lesen. Mit einem wunderbar klaren Erzählstil den man als erfahrener Petra Schier Leser zu schätzen weiß.
Fazit:
Ein tolles Weihnachtsgeschenk für alle großen Santa Claus Fans / Hundeliebhaber und Genießer wunderbarer, märchenhafter Geschichten.
5 von 5 Sternen vollste Leseempfehlung

Daten zum Buch
Petra Schier
Der himmlische Weihnachtshund
Rütten und Loening
ISBN 978-3-352-00848-8
9,99 Euro
Geb.
2012


0