style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Dolphin Dance Katharina Klein zurück in Frankfurt

Bild von Elfenwind

Inhalt:
Katharina Klein, Kriminaldirektorin versucht zusammen mit ihrem Bekannten, dem Gerichtsmediziner Amendt, den Mord an ihrer Familie aufzuklären. Ihre Schwester war die Verlobte von Amendt. Katharina Klein geht bei den Ermittlungen auch ungewöhnliche Wege und ermittelt auf eigene Faust. Ist Amendt wirklich der Täter? Was ist mit dem unbekannten Mann, der immer wieder Informationen für sie hat und dessen Markenzeichen Eukalyptusbonbons sind?
Meinung
Der vorliegende Band ist schon Band 3 der Reihe um die Polizistin Katharina Klein. Trotzdem ich Band 1 und 2 nicht gelesen habe, konnte ich mich sehr gut einfinden in die Geschichte. Der Autor gibt in den Text verwoben immer wieder kurze Rückblicke auf vergangenes Geschehen. Anfangs fesselte mich das Buch. Es war richtig spannend, handwerklich absolut gut geschrieben. Leider verließ mich die Spannung etwa ab der Hälfte.
Ich fand diesen trockenen Humor, die satirischen Andeutungen einfach klasse. Auch die skurrilen Personen sind toll, aber es wurde mir dann einfach etwas zu viel. Ich fand es teilweise etwas zu überspitzt und dann auch anstrengend zu lesen.

Fazit:
Ein spannender Kriminalroman aus Frankfurt mit witzigen Momenten, skurrilen Personen , aber teilweise etwas zu überspitzt und dadurch etwas unglaubwürdig.

3,5 von 5 Sternen… da ich trotz Kritik mich gut unterhalten fühlte.

Daten zum Buch
Dolphin Dance Katharina Klein zurück in Frankfurt
Helmut Barz
Sutton Verlag Krimi
ISBN 978-3-954000388
2012
12,00 Euro


0