style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Finding Sky

Bild von _-JoJo-_

Inhalt
Zed Benedict umgibt ein Geheimnis. Mit seiner Arroganz, seiner Unnahbarkeit, seinem Zorn schüchtert er alle ein: Lehrer, Mitschüler. Auch Sky, die sich, allerdings heimlich, stark zu dem unverschämt gut aussehenden Jungen hingezogen fühlt. Doch dann hört sie plötzlich seine Stimme in ihrem Kopf ... und er versteht ihre gedachte Antwort! Als Zed daraufhin behauptet, Sky sei sein Seelenspiegel, sein ideales Gegenstück und ein Savant wie er, ein Mensch mit einer übernatürlichen Gabe, glaubt Sky ihm kein Wort. Und will ihm nicht glauben – denn tief in ihr drinnen rührt sich eine Fähigkeit, vor der sie eine Höllenangst hat...

Meinung
Zugegeben, die Story ist die gleiche wie sonst auch. Mädchen zieht um, ist der Außenseiter an der neuen Schule, der Schulschwarm und sie können sich erst nicht leiden und plötzlich haben sie eine Beziehung. Trotzdem hat mich dieses Buch voll und ganz überzeugt. Ich denke es ist der Mix aus tollen Charakteren, einem sehr angenehmen Schreibstil und einer schön ausgebauten Story. Die ganze Geschichte bleibt bis zum Schluss spannend, denn man hat wirklich keine Ahnung, wie das ganze schließlich ausgeht. Vor allem haben mir die Szenen gefallen, in denen Zed und Sky alleine sind und normal miteinander reden können. Es sind wirklich sehr süße Szenen dabei, aber keine Angst, es ist nicht kitschig. So ziemlich von Anfang an will man wissen, was es mit Skys Vergangenheit auf sich hat, aber dieses Geheimnis wird erst in der zweiten Hälfte gelüftet. Jetzt denkt ihr euch vielleicht „Och nee, ich will's aber schon vorher wissen“, aber da braucht ihr euch keine Sorgen machen. Das Buch ist nie langweilig und so konnte ich es auch gar nicht mehr aus der Hand legen. Ich hätte es locker an einem Tag durchgelesen, wenn ich nicht auch noch etwas für Schule machen müsste.
Ein einziges Detail ist mir aufgefallen, dass mich etwas „genervt“ hat. Also nicht richtig genervt, aber....ach ich kann's nicht erklären :D Okay, ich hoffe, das ist jetzt kein zu großer Spoiler. Zed und Sky verabreden ein Date, das aber irgendwie nie stattfindet. Keine Ahnung, ob es passiert ist und es nur im Buch nicht vorkommt oder ob es gar nicht stattfindet. Das hat mich etwas stutzig gemacht, aber ich hab's schnell überwunden. Denn das Buch hat mich einfach gefesselt.
Ach, da fällt mir nochmal was ein. Ziemlich am Ende (keine Angst, ist kein Spoiler) fasst Sky einen Entschluss, den ich nicht so ganz nachvollziehen kann. Ich dachte mir nur die ganze Zeit „Wieso willst du das tun?“.


0