style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

HOURGLASS Die Stunde der Zeitreisenden

Bild von kassandra15

Dies ist der erste Band...
Seiten: 380
Autor: Myra McEntire
Verlag: GOLDMANN
Die 17-jährige Emerson Cole sieht Dinge , die niemand sonst sehen kann: Es sind Geister, Menschen aus einer anderen Zeit. Keiner konnte ihr bisher erklären warum. Erst als sie Michael Weaver kennenlernt, den attraktiven Experten einer mysteriösen Organisation namens Hourglass, scheint ihre Welt wieder Sinn zu ergeben. Nicht nur fühlt sie sich zu ihm hingezogen, sondern er eröffnet ihr, dass sie eine besondere Gabe besitzt-sie kann durch die Zeitreisen. Nur deshalb hat Michael sie aufgesucht, und nur deshalb schwebt sie in größter Gefahr.
Außerdem zum Buch: Emerson war eine zeit lang in der Psychiatrie, doch troztdem konnte keiner ihre Halluzinationen erklären. Zum Letzten Abschlussjahr fährt sie zurück in ihre Heimat. Ihre Eltern sind wegen eines Unfalls gestorben, also nimmt ihr Bruder Thomas und seine Frau Dru sie bei sich auf.
In dem Buch geht es auch um ein ganz normales Teenagerleben von ihr.
Sie verliebt sich in Maechel und später auch noch in seinem besten Freund Kaleb und Em ist einfasüchtig auf Ava die sich immer an Maechel ranmacht.
Emerson kann Ava vom ersten Augenblick an nicht austehen. Thomas macht sich sorgen wegen seiner Schwester und mischt sich in ihr Liebesleben ein...
Ein klein wenig Humor gibt es in dem Roman auch...

Eine Stelle aus dem Buch:
...Mein Herz machte einen Sprung bei dem Gedanken, ihn wiederzusehen. Genau wie meine Füße. Als Thomas ins Wohnzimmer kam, kauerte ich in eine Decke gewickelt auf dem Sofa und sang das ABC-Lied vor mich hin. Ich hätte alles getan, um mit Michael reden zu dürfen. Wenn ich ihm eine Extraportion Wahnsinn auftischen musste, war ich dazu bereit. "Babe?", rief er nach Dru und sah erschrocken zu, während ich mit starren Blick weitersang und mir eine Haarsträhne um den Finger wickelte "Ruf Ihn an!"

Buchcover: Ein Mädchen mit weißem Kleid das ein Glass in der Hand hält wo Schmetterlinge rauskommen. Ein Hügel auf Gras wo sie draufsteht und untersich ein Strand. In blauerschrift steht HOURGLASS...

Ich persönlich finde das Buch ganz gut. Es ist spannend und erst nach und nach erfährt man mehr über Houglass.


0