style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Die Herzentflammte

Bild von Amarylie

Hoffnung auf das Wiedersehen und der großen Liebe

Inhalt:

Liebe überwindet jeden Zweifel England, 1584. Als Hofdame der Königin trifft Lady Jane Rievaulx auf Master James Lacey. Obwohl Jane bereits einem anderen Mann versprochen ist, ist James der Mann, den sie wirklich liebt. Und obwohl die Liebe gegenseitig ist, weist James Jane schweren Herzens ab, da er sich auf eine gefährliche Reise ins unbekannte Amerika begeben muss. Lady Jane muss sich allein aller Intrigen erwehren, denen sie am Hof ausgesetzt ist. Wird James rechtzeitig zurück sein, um sie zu retten? Detailreicher historischer Roman mit lebendigen Charakterisierungen bis in die Nebenrollen.

Meine Meinung:

Auch beim zweiten Band der Lacey-Chronicles-Trilogie war das Ende bereits vorhersehbar, was ebenfalls wie beim ersten Band Die Sensuchtsvolle die vielen Spannungs- und Überraschungsmomente in Luft auflösen ließ.
Nichts desto trotz ist es ebenfalls ein schöner Liebesroman mit einer historischen Hintergrundgeschichte.

Wie die Trilogie bereits sagt, geht es in allen drei Bänden um die Familie Lacey und hat dennoch nicht viel mit einander zutun, außer das man die Namen der Charaktere in allen drei Bänden vorkommen, weswegen man Die Herzentflammte ohne großes Bedenkten lesen kann, ohne den ersten Band gelesen zu haben.

Bei der Geschichte gibt es so ziemlich das gleiche Szenario wie beim ersten Band mit einer anderen Hintergrundgeschichte, welches mit viel Intrigen, Drohungen und Affären zu tun hat. Die frische Liebe der Protagonisten Jane und James kommen dabei nicht zu kurz. Da es im Buch hauptsächlich um die Liebe geht, gibt es noch andere Pärchen, die einem das Herz zu versenken versuchen.

Sowohl die Hauptpersonen, als auch die Nebenrollen sind mir dabei sehr ans Herz gewachsen. Sie bewiesen mir viel Mut und Zuversicht auf eine bessere Zukunft, was in der damaligen Zeit sehr schwer war. Die vielen Schichten, die die Menschen unterteilte in wichtig/ wohlhabend und nutzlos/ arm. Dabei ist es nur Verständlich, dass das Leben der Adeligen mehr zu bieten hat, als das der Armen im untersten Stand/ Schicht. Viele mögen meinen, das die Ärmeren wenig Chancen auf ein gutes Leben haben. Doch in Die Herzentflammte wird gezeigt, wie viel Mühe und Mut sie aufbringen, um ebenfalls so Leben zu können wie die Adeligen auch ohne großes Reichtum, Diener und schöne Kleider.
Alle Charaktere wurden mir auf ihre eigenen Art sympathisch. Sie konnten mich durch ihre Natürlichkeit, die die Autorin ihnen verliehen hat, überzeugen. Die Hoffnung auf Liebe brachte einem zum schmelzen. Dabei kam die unschöne Seite der damaligen Epoche gut in Geltung.

Der Schreibstil ist auch bei diesem Band flüssig und leicht zu lesen. Die Emotionen wurden gut wiedergegeben und ließ das Herz der Leserin höher schlagen. Leider waren die Wendepunkte und das Ende vorhersehbar. Es gab dennoch einige besondere Stellen, die man sich als Leser nicht gedacht hätte und gab dem Buch ein wenig Spannung, trotzdem nicht soviel, wie ich es mir hätte erhofft.

Auch bei diesem Band war es mir recht egal, das vieles vorhersehbar war, denn das einzige was mich wirklich interessierte, waren die Liebesgeschichte. Folglich ist es eine schöne historische Liebesgeschichte für Jungdliche.

Fazit:

Wer gerne Liebesgeschichte in der damaligen Zeit liest und gerne das Herz aufgehen lassen möchte und es egal ist, zu erahnen wie das Ende ausgehen wird, sollte zu diesem Buch greifen! Zugreifen sollten außerdem Fans von Jane Austens Werke, da das Buch den Büchern von ihr sehr ähnelt!

Autorin:

Eve Edwards
hat nach ihrem Studium ihren Doktortitel an der Universität von Oxford erworben. Für ihre historischen Romane forscht sie mit viel Hingabe in geschichtlichen Werken. Dazu besucht sie Originalschauplätze wie das Haus der Tudors oder Elisabethanische Bankette, um einen besseren Einblick in die Welt ihrer Romanfiguren zu erhalten und wirklichkeitsgetreu verfassen zu können. Die Autorin ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Oxford.

Weitere Infos:

Titel: Die Herzentflammte
Originaltitel: The Queen’s Lady
Autor: Eve Edwards
Verlag: Klopp
ISBN: 978-3781705135
Preis: 16,95€


0