style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Emerald - John Stephens

Bild von Lisa_94

Buchrückentext:
Als die drei Geschwister Kate, Michael und Emma, die vor Jahren von ihren Eltern getrennt wurden, auf dem Weg in ein neues Waisenhaus in dem abgelegenen Herrenhaus des geheimnisvollen Dr. Pym landen, ahnen sie nicht im Geringsten, wohin sie diese Reise führen wird.
Denn bevor sie sichs versehen, sind die besonnene Kate, der kluge Michael und die tollkühne kleine Emma in den Kampf um drei magische Bücher voll unermesslicher Macht verstrickt. Sie müssen erfahren, dass es ihre Aufgabe ist, diese Bücher zu finden, wollen sie ihre Eltern je wiedersehen.

Der Inhalt:
Die Geschwister Kate, Michael und Emma kommen von einem Waisenhaus ins nächste. Sie gelten als unvermittelbar, weil sie fest davon überzeugt sind, dass ihre Eltern eines Tages kommen und sie holen.
Kurz vor Weihnachten werden die drei in das nächste Waisenhaus geschickt und landen bei dem geheimnisvollen Dr. Pym. Doch nicht nur dieser scheint von einem Geheimnis umgeben zu sein, auch das nahe gelegene Dorf scheint ein Geheimnis zu haben.
Beim Erkunden iheres neuen Heimes entdecken sie ein scheinbar aus dem Nichts auftauchendes Zimmer und darin ein Buch, das sie auf eine wundersame Reise führt, auf der sie magische, fremde Orte entdecken und finsteren Feinden begegnen, aber auch Verbündete finden, die sie tief in ihre Herzen schließen.

Meine Meinung:
Zum Cover: Das Cover ist sehr interessant gestaltet und weckt mit seinen Abbildungen die Leselust. Es regt den Leser schon vor Beginn des Buches an, sich Gedanken über die Geschichte zu machen und mit Spannung das Buch aufzuschlagen.

Zum Inhalt: Das Buch erzählt die Geschichte dreier Kinder, die im Laufe des Buches mit viel Witz und Mut ihre Abenteuer meistern.
Trotz ihrer oft feindseligen Umgebung lassen sich die drei Geschwister nicht unterkriegen und lösen mit viel Fantasie auch schwierige Probleme.
Das Buch reißt mit und fesselt den gebannten Leser, so dass man das Buch am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen möchte.
Der Autor hat einen hervorragenden Schreibstiel, sodass man ohne Stocken dem Geschehen folgen kann. Personen und Orte sind wunderbar beschrieben, sodass man sich fühlt, als wäre man mit dabei, mittendrin in der Handlung.
Auch ohne Cliffhanger am Ende regt das Buch dazu an auch den nächsten Teil lesen zu wollen.

Fazit:
Ein fantastisches Buch, das es sich zu lesen lohnt. Mit bezaubernden Charakteren und einer spannenden Reise in eine magische Welt.

Fakten zum Buch:
Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Verlag: cbj (6. April 2011)
ISBN-10: 3570152928
ISBN-13: 978-3570152928
Preis: 19,99 €

Zum Autor
John Stephens ist als Drehbuchautor und Produzent bekannt geworden. Er wirkte nach seinem Studium an so erfolgreichen Fernsehserien wie Gossip Girl oder Gilmore Girls mit.
»Emerald« ist der erste Band seiner Trilogie der »Chroniken vom Anbeginn«, die weltweit noch vor Erscheinen bereits in 32 Ländern verkauft wurde.


0