style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Engelsmorgen

Bild von Juliana Fabula

Inhalt:

Himmlische Liebe, ewige Gefühle Die Hölle auf Erden. Das ist es für Luce, wenn sie von ihrer großen Liebe, dem gefallenen Engel Daniel, getrennt sein muss. Seit einer Ewigkeit suchen sie nacheinander, und nun, da sie sich endlich gefunden haben, muss Daniel sie schon wieder verlassen. So lange, bis er die Unsterblichen besiegt hat, die Luce töten wollen. Daniel versteckt Luce in Shoreline, einem Internat an der kalifornischen Küste. Dort lernt Luce, die furchterregenden Schatten, die sie seit frühester Kindheit umgeben, zu kontrollieren und mit ihrer Hilfe in die Vergangenheit zu blicken. Doch je mehr Luce dadurch über ihre und Daniels frühere Leben erfährt, desto mehr ahnt sie, dass er ihr etwas verschweigt – etwas Wichtiges und sehr Gefährliches...

Rezension:

Luce erfährt mehr über die Schatten, taucht in ihre und Daniels Vergangenheiten ein, jedoch erfährt sie nicht sonderlich viel.
Leider, ist dieser Band sehr langatmig geschrieben, außer ein paar kleinen spannenden Szenen eher langweilig. Jedoch muss die Autorin dies tun, da man sonst den Zusammenhang und Inhalt der Geschichte und auch die Beziehung zwischen Danile und Luce nicht verstehen kann.

Freue mich auf jeden Fall auf den dritten Band und werde diesen kaufen.

Autor: Lauren Kate

Verlag: cbt

Seiten: 448

Preis:
Ebook: 13,99€
Print: 17,99€

ISBN-10: 3570160785
ISBN-13: 978-3570160787


0