style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Erebos

Bild von Janama

Ein wirklich sehr spannendes Jugendbuch dass die Autorin Ursula Poznanski geschrieben hat. Fürwahr ist "Erebos" ein Leckerbissen, kein Wunder dass es bereits mit einem Preis ausgezeichnet wurde und bereits mit vielen postiven Kommentaren auf meine Aufmerksamkeit traf. Daher bin ich bereits im Vorfeld mit großen Erwartungen an diesen Thriller herangegangen und wurde nicht enttäuscht :) Bereits sehr schnell nimmt einem der Lesefluss in den Bann und man verfolgt nicht nur aufmerksam die Hauptperson Nick und dessen Handlung, sondern auch Sarius, dem Spielcharakter von ihm in der virtuellen Welt.
Sehr detailliert und wirklich sehr gekonnt wird das Spiel und seine Funktionen, sowie den Ausführungen der Spielfigur beschrieben. Fast kam es mir so vor, als würde ich selber dieses Computerspiel spielen. Für jeden PC Spiel Liebhaber ein zusätzlicher Bonus um dieses Buch zu lesen^^
------
Nick , der nach anfänglicher Skepsis auch endlich das in seiner Schule umhergehende Spiel "Erebos" erhält, wird zugleich in dessen Bann gezogen, kaum dass er selber mit dem Spielen angefangen hat. Obwohl ihm bereits im Vorfeld einige Veränderungen der anderen Mitschüler auffielen, hält es ihn nicht davon ab , weiter in das Spiel einzudringen und dessen Geheimnissen zu erforschen....die weitaus gefährlicher sind als anfangs vermutet. Während am Anfang noch kleine Challenges bestritten werden müssen, die allerdings im realen Leben ausgeführt werden müssen, um zu einen höheren Levelgrad aufzusteigen, werden die gestellten Aufgaben bald immer gefährlicher und langsam beschleicht Nick der Gedanke, dass dieses Spiel gefährlich ist.... Zusammen mit 2 Freunden versucht er hinter das Geheimnisses zu kommen, dass dieses Spiel umgibt. Denn was ist das Ziel des ausgekügelten Plans? Und vorallem wer steckt hinter dem sogenannten Endgegner im wahren Leben? Und wer befindet sich im "Inneren Kreis" die Auserwählten, die einen mörderischen Auftrag erhalten werden?
-------
Wahnsinnig spannend wie man beobachten kann, was ein Spiel oder ein Hype aus einem Menschen machen kann. Fast schon abhängig und süchtig, kann sich die Haupftfigur kaum mehr von dem Spiel losreißen, geschweige denn aussteigen.... Das Wissen um das Gute und das Richtige wird im Angesicht der Notwenigkeit des Weiterkommens ausgeblendet. Und aus normalen Jugendlichen können eine Handvoll gefährliche Kriminelle werden. Ein wirklich sehr packender Thriller, der wirklich gut durchdacht ist und eine sehr gute Auflösung beinhaltet. Außerdem hat es mir irgendwie Lust auf ein Rollenspiel gemacht, auch wenn ich keine echten Aufträge erfüllen werde^


0