style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Homelanders - Stunde Null

Bild von Noelle

Handlung:

Die Hauptperson ist der 18 jährige Carlie West. Sein Leben verlief vollkommen normal. Er kommt in der Schule gut klar, versteht sich mit seinen Eltern, hat viele Freunde und als das Mädchen, dass er liebt und er ihr erstes Date haben, hätte er gar nicht glücklicher sein können. Auf den einen Tag zum anderen ist er an einen Stuhl gefesselt und kann sich nicht erinnern wie er dort hin gekommen ist. Ein Jahr war vergangen, von dem er keine einzige Erinnerung hat. Er hatte alles verloren. Eine Terroristenorganisation namens "Homelanders" jagt ihn und selbst die Polizei ist hinter ihm her. Wegen Mordes an seinem ehemaligen besten Freund. Er versucht seine Unschuld zu beweisen, doch die Zeit läuft gegen ihn.

Meine Meinung:

Ich finde dieses Buch genial. Es ist spannend, interessant und nimmt einen sofort in seinen Bann. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, bis ich alle 273 Seiten durchgelesen hatte. Die Emotionen sind perfekt geschrieben und es ist unmöglich nicht mitzufiebern.

Mein Fazit:

Ich würde dieses Buch ehr für Jungs empfehlen, doch auch für Mädchen könnte es etwas sein. Besonders wer Spannung und Action liebt, sollte sich dieses grandiose Buch kaufen.


0