style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Der dunkle Wächter

Bild von Noelle

Handlung:

Die hauptfigur ist Irene, ein Mädchen das nach dem Tod ihres Vaters zusammen mit ihrer Mutter und ihrem Bruder in ein kleines Dorf an der Küste der französischen Normandie zieht. Die geschichte spielt im Jahre 1937, ihre Mutter hatte dort eine Anstellung bei einem Spielzeugfabrikanten gefunden. In diesem Anwesen mit dem Namen Cravenmoor sind lauter unheimliche Metallfiguren und Irene und ihr neu gewonnener Freund Ismael stellen sich bald Fragen. Nicht alles scheint mit rechten Dingen zuzugehen und als ein Mord geschieht, offenbart sich Cravenmoore als Ort des Schreckens.

Meine Meinung:

Ich selber finde dieses Buch für gelungen. Es ist spannend, fantasievoll und interessant. Allerdings ist es ehr etwas für Mädchen und Jungs um die 14 Jahre. Für ältere Lesebegeisterte wwäre dieses Buch vielleicht auch etwas, doch müssen diese dafür den richtigen Geschmack haben.


0