style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

starters

Bild von Noelle

Handlung:

Bei der Hauptperson von "starters" handelt es sich um die 16- jährige Callie. Sie lebt in einer Zeit in der nur noch alte und junge Menschen existieren. Auch ihre Eltern wurden durch eine unheimliche Infektion getötet. Alle die nicht schnell genug geimpft wurden starben, weil die älteren und jüngeren am anfälligsten waren wurden sie als erstes geimpft und überlebten damit die Infektion. In der Welt in der Callie lebt, mehren die Älteren ihren Reichtum und die jümngere Generation gerät immer mehr in Armut. Um ein wenig Geld zu verdienen geht Callie zu der rätselhaften Body Bank, in der die Körper von Jugendlichen verliehen wird um den Älteren wieder das Gefühl von Jugend zu geben. Dabei übernimmt das Bewusstsein des alten Menschen den Körper des Jugendlichen. Die ersten zwei Male für Callie funktioniert alles Reibungslos, doch beim dritten Mal, passiert das undenkbare. Callie wacht auf, bevor sie es sollte. Anstelle ihrer Mieterin lebt sie nun dieses Leben von Reichtum und Luxus und verliebt sich in den jungen Blake. Doch es gab einen Grund wieso die Mieterin ausgerechnet sie gemietet hat, ihr Körper sollte genutzt werden um einen furchtbaren Plan durchzuführen und das ist es was Callie verhindern muss.

Eigene Meinung:

Für mich ist dieses Buch eins der wunderbarsten Zukunfstvisionen-Bücher die ich gelesen hatte. Jedes Detail ist genau durchdacht und die Personen wirken real. Das Ende lässt Fragen offen, wodurch man sich auf den zweiten Teil der Serien freuen kann. Besonders gut fand ich, das man obwohl man denkt zu wissen was noch passieren wird, immer Überraschungen begegnet. Wer ein Fan von Zukunfstbüchern ist, wird dieses Lieben.


0