style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

House of Night- Gezeichnet

Bild von maxischatzi95

Zoey ist im Grunde ein ganz normales Mädchen. Sie hat eine beste Freundin, ihren Fast-Freund Heath und große Schwierigkeiten in ihrer Familie. Seit ihr „Stiefpenner“ die Mutter geheiratet hat, kümmert sie sich nicht mehr um ihre Kinder. Zoeys Bruder spielt den ganzen Tag Ballerspiele und ihre Schwester ist eine lebende Barbie geworden. Zoey selbst wird von vorne bis hinten kritisiert. Ihre Grandma ist das einzige Familienmitglied, das sie immer versteht. Eines Tages wird Zoey gezeichnet. Sie muss sich im House of Night zum Vampyr ausbilden lassen oder sie wird sterben. So beginnt Zoey ihr neues Leben als Jungvampyr und muss bald feststellen, dass sie anders ist, als die anderen.
„House of Night“ ist ein spannender, zwölfteiliger Roman. Wer die „Bis(s)-Reihe“ und Harry Potter gelesen hat, wird zuerst stark an diese Romane erinnert. Im späteren Verlauf entwickelt sich jedoch eine völlig eigenständige spannende Geschichte über Gefühle, Freundschaft und Liebe, von der man sich kaum noch losreißen kann.


3
Durchschnitt: 3 (1 vote)