style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

The 39 clues- The maze of bones

Bild von potilla1

Das Buch ist zwar englisch, aber trotzdem leicht zu lesen, wenn man schon ca. 3-4 Jahre englisch an der Schule gelernt hat. Das Buch gibt es aber auch in Deutsch. Das Buch ist der erste Teil der "39 clues" Reihe und es geht um eine Schatzsuche nach 39 Zeichen/Hinweisen, die von Grace Cahill versteckt wurden. Grace Cahill ist die verstorbene Patriarchin des Cahill-Clans. Auf die Suche begeben sich die 14-jährige Amy und der 11- jährige Dan Cahill, aus deren Sicht das Buch auch die meiste Zeit erzählt wird, sowie deren Au-Pair Nellie Gomez, die ehemalige KGB-Agentin Irina Spasky, die Geschwister Ian und Natalie Kabra, die gleich alt wie Amy und Dan sind, die starke fünfköpfige Holt-Familie, der berühmte Jonah Wizard und Alistair Oh. In dem Band wird erzählt, wie alles begann und wo die Reise A. und D. hinführt.
Ich fand das Buch interessant, weil es auch so ähnlich wie Percy Jackson ist, aber es in eine andere Richtung entwickelt, weil die Hauptpersonen andere Möglichkeiten und Probleme haben. Es ist auf jeden Fall lesenswert.


0