style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Die spinnen, die Finnen

Bild von Elfenwind

Hermann ist Deutscher aus dem Rheinland. Allerdings hat er eine finnische Frau und lebt seit Jahren mit ihr und den gemeinsamen Kindern in Finnland. Nun hat Herrmann das Gefühl, er müsse endlich ein echter Finne werden und er erstellt sich einen 7 Punkte Plan, den er innerhalb eines Jahres abarbeiten will. Ob es Herrmann gelingen wird ein waschechter Finne mit deutschen Wurzeln zu werden?
Das Buch würde ich allen potentiellen Finnlanddeutschen empfehlen, die, aus welchen Gründen auch immer planen nach Finnland auszuwandern. Urkomische Anekdoten lassen einen beim Lesen diese lustig geschriebenen Romans laut auflachen. Zudem erfährt der zukünftige Finne allerlei über das Leben in Finnland. An erster Stelle gilt dieses für den wöchentlichen Genuss von Erbsensuppe ohne Wurst. Wohl eine Art geheimes Nationalgericht der Finnen .Traditionen, Gerichte, Feste und vorallem das Klischee der überall vorhandenen Sauna werden vorgestellt. Suomi- Land der tausend Seen, das Buch ist auch eine Art Liebeserklärung an ein Land, das dem Autor eine neue Heimat wird, auch das kann man klar zwischen den Zeilen herauslesen. Natürlich werden auch Kindheitserinnerungen wach beim Leser, wenn der Autor von den Mumins berichtet, den kleinen weißen Trollen. Locker, flockig, lustig, schön zum Entspannen und um sich in das Land der tausend Seen zu träumen. Das Buch ist eine sehr unterhaltsame Lektüre. Suomi-Finnland. Land der tausend Seen.

Schmitz Dieter Hermann
Die spinnen die Finnen
Ullstein Verlag
ISBN-13: 978-3548282190
368 Seiten
2011
8,95 euro


0