style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Wie bekomme ich viele Kommis?

Bild von J@nnchen

Wie bekomme ich Kommis (also Kommentare / Antworten)? Wie kriege ich die anderen User dazu, sich meine Geschichte anzusehen?

Diese Fragen werden häufig gestellt. Denn oft haben die "alten Hasen" auf Hierschreibenwir viel mehr Kommentare bei ihren PrivateBooks, als die Neueinsteiger. Das kann manchmal sehr demotivierend sein.
Aber es muss nicht so sein!
Hier haben wir einige Tipps aufgelistet, wie Du die anderen Nutzer am besten für Deine Texte interessierst. (Natürlich treffen dabei nicht alle Tipps auf jeden zu! Gib also nicht gleich auf, wenn es nicht auf Anhieb klappt.)

Bei der Suche nach Lesern kommt es auf viele verschiedene Faktoren an, die wir hier mal alle einzeln ansprechen.

 

              • Bekanntheit & Werbung:

Die meisten Kommentare bekommen "bekannte" Nutzer dieser Seite - die haben schon viele Freunde hier und konnten vielleicht schon durch den ein oder anderen Text auf sich aufmerksam machen.
Das wirkt auf den ersten Blick vielleicht so, als ob die Neuzugänge im Nachteil sind - aber das stimmt nicht! Die "Neuen" sind anfangs ganz einfach noch "neu", euch kennt niemand... damit sich das ändert:

- Bringt euch in die Foren ein, stellt euch den anderen vor, damit sie euch kennen lernen können und vielleicht auch bald Lust auf eure Geschichten bekommen.
- Kontaktiert ruhig über die privaten Nachrichten (PNs) direkt andere Nutzer, die ihr gerne kennen lernen wollt. Möglicherweise schauen die dann ja bald bei euren Texten vorbei? (Hier ist allerdings Vorsicht geboten. Rückt den anderen nicht zu sehr auf die Pelle! Akzeptiert es unbedingt, wenn andere keinen PN-Kontakt mit euch haben möchten!)
- Macht Werbung in euren Signaturen (mein Konto -> Bearbeiten -> Signatur). Setzt einen Link zu euren Texten unter jeden Beitrag, den ihr schreibt - wie das geht, könnt ihr hier nachlesen. (WICHTIG!! Achtet immer darauf, nicht zu aufdringlich zu werden, ihr könnt niemanden zwingen, eure Texte zu lesen!)
- Wenn ihr ein Protokoll unter eure Geschichten schreibt, könnt ihr auch darin Werbung für andere Texte machen.
- Sehr effektiv zum Kommi-Sammeln ist auch unsere Kommi-Tauschbörse. Wenn du einen Tauschpartner gefunden hast, schreibst du ihm sofort einen konstruktiven Kommentar und bekommst im Gegenzug auch sofort einen zurück :D
Wichtig: Sucht erst einmal auf den ersten Seiten, ob ihr eine Geschichte seht, die ihr zum Kommentieren ansprechend findet, ein Rück-Kommi wird euch ja garantiert. Sonst verschwinden die Kommis in der KTB sehr schnell auf den hinteren Seiten und keinem ist geholfen ;)

 

              • Freundlichkeit:

Es ist doch klar, dass man hier nicht nur kriegen, kriegen, kriegen kann, sondern man muss auch ein bisschen was dafür leisten.
Ihr könnt nicht erwarten, dass alle euch 1000 Kommentare schreiben, wenn ihr ihnen nichts zurückgebt. Ihr solltet möglichst versuchen, immer freundlich und fair zu bleiben und nicht die "Ungunst" der anderen auf euch zu ziehen.
Wenn ihr darauf achtet, steht eurem "Kommiempfang" eigentlich nichts im Weg :D

- Wenn ihr einen Kommi-Tausch anbietet, achtet unbedingt darauf, dass ihr den anderen auch immer einen Kommentar zurückgebt. Das Forum heißt extra Kommi-Tausch-Börse, weil beide Nutzer jeweils den Text des anderen kommentieren. Klar kann es auch mal passieren, dass ihr den Rück-Kommi vergesst, aber holt ihn dann so schnell es geht nach. Sonst macht das keinen besonders guten Eindruck und die Leser gehen euch verloren...
- Vermeidet sinnlose, gemeine oder gar unverschämte Kommentare bei anderen Texten. Etwa:

    „Hallo, mir gefällt dein Text nicht. Kommentiere bitte meinen. Er heißt...“.

Ihr wollt doch auch nicht, dass jemand so etwas zu eurem Text schreibt, oder? So eine Bewertung kann einen manchmal ziemlich enttäuschen - deshalb schreibt auch selber nicht so etwas. Auch wenn euch ein Text wirklich überhaupt nicht gefällt, könnt ihr das doch immer noch freundlich ausdrücken und euch bemühen, Verbesserungsvorschläge zu machen!
Jeder hat seinen eigenen Geschmack - und das ist auch gut so! Schreibt im Zweifelsfall besser gar keinen Kommentar, als einen unfreundlichen oder verletzenden.
Also: Konstruktive Kritik ist immer erwünscht, sinnlose Sprüche oder Runtermacherei ist ein absolutes No-Go.
- Gebt dem anderen das Gefühl, dass ihr seinen Text wirklich gelesen habt. Ein Kommi à la

    Hey, ich fand deinen Text super. Machst du mir ein Re?

kann man unter jeden Text setzen. Und selbst wenn ihr den Text super findet und nichts zu verbessern habt, kann man immer noch mehr darauf eingehen, was euch besonders an dem Text gefallen hat, wie ihr die Charaktere findet, woran euch der Text erinnert habt, etc. ;)

Aber die wohl beste Methode, an viele, viele Kommis zu kommen, ist immer noch diese hier:

--> Kommentiert möglichst viele Texte von anderen Autoren und bemüht euch dabei, möglichst hilfreich zu sein - bestimmt bekommt ihr als Dank schon bald einen Kommentar zu eurem Text zurück. Es ist immer am besten, wenn man selber den "ersten Schritt" macht und nicht auf die Handlung der anderen wartet. ;)
Eure Kommentare geraten irgendwie immer recht kurz?
Wie schreibe ich einen konstruktiven Kommentar?
Mut zur konstruktiven Kritik

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Selbstverständlich musst du nicht exakt nach diesen Tipps "leben". Trotzdem kann es sicher nicht schaden, sie so gut wie möglich einzuhalten. Dann müsste es eigentlich bald bei euren Texten Kommentare regnen! :D

Achtung!
Was bei den meisten Usern überhaupt nicht gut ankommt ist Jammern. "Keiner kommentiert meine Geschichten, warum will die keiner lesen etc." Nur selten bekommt man daraufhin einen Kommi, in den meisten Fällen, sind die User einfach nur genervt und übergehen einen auch vielleich in der Zukunft. Also lasst es am besten bleiben!

Wenn euch noch eine Möglichkeit zum Kommi-Erwerb einfällt oder ihr Fragen habt, dann schickt uns eine Nachricht.

Viele Grüße und Kommis :)
Eure Co-Admins