style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Wie alles begann...

Das ist hier seit 2007 passiert: Die Autorin Gerlis Zillgens hat den Anfang gemacht und auf der neuen Plattform eine Geschichte zusammen mit ihren Lesern geschrieben. Der erste Aufruf startete in Zusammenarbeit mit dem Rowohlt Verlag und der Zeitschrift "Mädchen". Nach den ersten Monaten waren bereits über 2000 Mitglieder aktiv.

Unsere Heldin der ersten Stunde hieß Emma, war vierzehn und nicht auf den Kopf gefallen. Emma ging es gut. Sie hatte die Scheidung ihrer Eltern verkraftet und kam inzwischen auch in der Schule wieder ganz gut klar. Jedenfalls so gut, dass Emmas Mutter einen Grund weniger hatte, an ihr herumzunörgeln. Emmas Mutter arbeitete als Pilotin, war deswegen oft länger weg von zu Hause und etwas überängstlich, besonders was Emmas Umgang angeht. Dabei ahnte sie nicht mal, dass Emma frisch verliebt war. Nur Emmas beste Freundin Greta wusste, dass Philipp ihr Herzensboy ist, und die konnte schweigen - meistens jedenfalls. Alles wäre gut geworden, wenn Emmas Mutter nicht eines Tages mit einer Horrornachricht gekommen wäre: Umzug! Ein neues Leben in einer neuen Stadt.

So startete sie, die neue Liebesgeschichte, die Gerlis Zillgens mit Hilfe eurer Ideen geschrieben hat. Der erste Mitschreibroman erschien im Mai 2008 in der Reihe Chaos, Küsse, Katastrophen des Rowohlt Verlags. In diesem Zusammenhang fand das erste HSW-Treffen in Köln statt.

Der große Erfolg dieses ersten Pilotprojektes machte uns Mut weiterzumachen. 2008 und 2009 folgten viele spannende Mitmachprojekte - an dieser Stelle danken wir den mitwirkenden Verlagen und Autoren für Ihre Unterstützung und Ihr Engagement. Mittlerweile sind hier fast 20.000 Leute angemeldet, und einige von ihnen haben sogar schon ihren ersten Verlagsvertrag in der Tasche!

Ein toller Tag bei Carlsen
Bereits zweimal wurden die HSW-"Autoren des Monats" zum „tollen Tag bei Carlsen“ eingeladen. In Hamburg erhielten die Gewinner interessante Einblicke in die unterschiedlichen Abteilungen und Abläufe in einem Kinder- und Jugendbuchverlag.

>> Zum Foto-Bericht

>> Zum Film "Was macht eigentlich ein Lektor?"
>> Zum Film "Toller Tag bei Carlsen - ein Rundgang durch den Verlag"