style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Verhaltensregeln

Liebe HSW-Autorinnen und -Autoren,

Nehmt euch bitte die Zeit, die unten stehenden "Regeln des Miteinander" genau zu lesen". Diese sind genauso wichtig und genauso rechtsgültig wie die AGB.

Die 7 goldenen Regeln auf Hierschreibenwir (HSW)

1. Hierschreibenwir (HSW) ist eine Plattform, auf der das gemeinsame Interesse am Lesen und vor allem am Schreiben im Mittelpunkt steht. Wer sich nicht dafür interessiert, braucht sich hier gar nicht erst anzumelden. Auf diese Weise lassen sich viele Probleme vermeiden.

2. Wir legen hier nicht nur Wert auf den sensiblen Umgang mit Worten, sondern ebenso auf ein produktives, fröhliches und faires Miteinander. Beleidigungen, Schlechtmachen (Mobbing) oder sonstige Angriffe jeglicher Art auf andere Mitglieder werden daher nicht toleriert, sondern führen zum Ausschluss von HSW.

3. Die Veröffentlichung von diskriminierenden Äußerungen jeglicher Art in jeglicher Form (Text und Bild, in den Posts ebenso wie in den Nachrichten) – egal, ob es sich hierbei um rassistische, gewalttätige und -verherrlichende, politisch extremistische, sexistische, pornographische oder antikonfessionelle Inhalte handelt – sind verboten. Der Verstoß dagegen führt zum sofortigen Ausschluss von HSW; Inhalte dieser Art solltet ihr sofort über die „Melden“-Funktion oder mittels PN an die Admins oder Co-Admins melden.

4. Wenn ihr eure Texte, Bilder, Videos oder Töne auf HSW publiziert, bestätigt ihr automatisch, dass diese Inhalte nicht „geklaut“, sondern von euch selbst - ggf. unter Verwendung rechtefreier Elemente - erstellt worden sind. Auf HSW besteht ein absolutes Verbot, illegal kopiertes Material zu verwenden. Ein Verstoß dagegen wird mit dem sofortigen Ausschluss bestraft – außerdem können wir nicht ausschließen, dass die Rechteinhaber Schadensersatz von euch fordern. Absolutes Kopierverbot gilt natürlich auch für alle Inhalte der anderen HSW-Mitglieder.

5. Jedes HSW-Mitglied ist automatisch Inhaber der Rechte an seinen auf HSW publizierten Inhalten. Dafür, dass HSW kostenlos genutzt werden darf, bestehen für diese Inhalte jedoch keine Vergütungsansprüche oder Ansprüche sonstiger Art (alle veröffentlichten Texte, Grafiken und Bilddarstellungen der Mitglieder sind also frei von urheberrechtlichen Ansprüchen jeglicher Art).

Die Partnerverlage sind berechtigt, die Vorab-Rezensionen der „Buchbotschafter“ für ihre Werbung zu nutzen – wobei der Rezensent natürlich genannt wird.

Sollte ein Dritter Interesse an einer (insbesondere) kommerziellen Nutzung an euren auf HSW publizierten Inhalten haben, muss iRead Media GbR vorher um Erlaubnis gefragt werden. Sollte ein Dritter über HSW auf ein HSW-Mitglied aufmerksam werden und mit diesem ein kommerzielles Projekt durchführen wollen, muss iRead Media GbR ebenfalls vorher um Erlaubnis gefragt werden.

Da es sich bei HSW um ein privates Projekt handelt, ist es nicht gestattet, die Plattform für Akquise oder ähnliches zu nutzen.

6. Ihr dürft HSW nicht für werbliche Zwecke nutzen, sowohl in kommerzieller als auch in weltanschaulicher Hinsicht. Dies gilt sowohl für Posts als auch für Nachrichten. Hierzu zählt auch das Posten von Links auf Websites, die den gleichen Bereich abdecken wie HSW sowie das Versenden von Kettenbriefen.

7. Grundsätzlich gelten auf HSW die Regeln, die ihr allgemein im Netz beachten solltet: die zur Registrierung benötigten Daten (vor allem die e-mail-Adresse) müssen gültig sein und euch gehören, die Zugangsdaten und die Daten anderer Mitglieder dürfen keiner anderen Person mitgeteilt werden (bei Passwort-Diebstahl sind die HSW-Admins sofort zu informieren, um den Zugang zu sperren), ihr dürft keinen schädlichen Code jeglicher Art auf HSW einschleusen, ausführen oder gar den Server angreifen.

Vorgehen bei Verstößen:

1. Ein Verstoß gegen die Regeln und/oder die AGB hat je nach Schweregrad (siehe oben) eine Verwarnung des Nutzers, eine temporäre oder permanente Sperrung seines Profils oder eine sofortige Profillöschung zur Folge.

2. Profile, die verfälschte oder sittenwidrige Angaben (z.B. im Nickname) Angaben enthalten, werden ohne Verwarnung gelöscht.

Ein Wort zum Schluss:
Natürlich sollt ihr auf HSW das Beste geben, das bedeutet aber nicht, dass ihr rund um die Uhr vor dem PC sitzen sollt. Insbesondere die schulischen Leistungen sollen durch die Teilnahme an HSW nicht beeinträchtigt werden.

Zur ausführlichen Fassung / AGB