style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Harry Potter und der Stein der Weisen

Bild von .Amelie.

Harry ist 11 Jahre, als er erfährt, dass er ein Zauberer ist. Er hat all die Jahre mit der Lüge gelebt, dass seine Eltern bei einem Autounfall gestorben sind. In Wirklichkeit hat sie aber der böse Zauberer Lord Voldemort auf dem Gewissen. Harry kehrt dann seinen gemeinen Verwandten den Rücken zu und tritt ein in eine ihm fremde Welt. In die Welt der Zauberer und Hexen. In dieser Welt ist er sehr berühmt, weil er der einzige ist, der einen Angriff von dem bösen Zauberer Lord Voldemort überlebt hat. In der seiner neuen Zaubererschule "Hogwarts" findet er schnell seine besten Freunde Ron und Hermine. Zu dritt gehen sie durch das erste Jahr der MAgie. Sie können es aber mit ihrer Neugier nicht lassen und finden heraus, dass der Stein der Weisen in Gefahr ist. Lord Voldemort möchte ihn stehlen, um unsterblich zu werden. Ron´, Harry und Hermine setzen alles daran das zu verhindern.

Harry Potter ist und bleibt für mich mein Lieblingsbuch. Es ist ein Buch voller Freundschaft, Magie und Mut. Selbst Leute, die dem Fantasy-Sektor gegenüber abgeneigt sind, lassen sich von Harry in ihren Bann ziehen. Für mich ein absolutes Lese-Muss!


5
Durchschnitt: 5 (1 vote)