style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Auf die Hand

Bild von warmerSommerregen

"Auf die Hand" bietet köstliche Rezepte für die neue Streetfood-Generation: Frisch zubereitet, hausgemacht und unkompliziert! Das ist Street Food de luxe! Dieses Kochbuch beinhaltet Rezepte aus aller Welt, die man auf Genussmärkten, in mobilen Küchen und Take-aways finden kann und zeigt damit die Vielfältigkeit von Burgern, Sandwiches, Salaten, Bagels, Toasts und Co.! Zu den einzelnen Gerichten werden auch immer noch allgemeine Informationen gegeben: Woher kommt der Name? Wo hat das Gericht seinen Ursprung? Was bewirken die einzelnen Zutaten? Worin liegt die Raffinesse dieser Leckerei? Worauf muss man achten? Was passt geschmacklich gut dazu? Wer hat's erfunden? Wie kam man auf die Idee zu dieser Kreation? Oder wer isst es am liebsten? Das Buch ist sehr übersichtlich und verständlich gestaltet; es ist gut und vor allem sinnvoll strukturiert, sodass man sich problemlos zurecht findet. Noch bevor das eigentliche Rezept beginnt, wird immer noch etwas über die benötigte Zeit geschrieben. Wobei beinahe jedes der Gerichte sich in ungefähr 30 Minuten zubereitenlässt. Es geht also sehr schnell von der Hand. Doch wer nun denkt, diese Rezepte seien nur einfach und einfallslos irrt sich: Die Rezepte sind vielfältig, abwechslungreich und interessant. Man findet auf 287 Seiten wirklich für jeden Geschmack etwas! Vom French Toast, über Cô-Cô-Bánh-Mì-Deli bis hin zum Corn Dog ist wirklich alles vertreten! Hinten im Buch finden sich auch Soßen-Rezepte, um die Gerichte noch etwas aufzupeppen. Zu jedem Rezept gibt es auch ein wunderbares Foto, das einem regelrecht das Wasser im Mund zusammen laufen lässt! Ich kann dieses Kochbuch von Stevan Paul und Daniela Haug wirklich weiterempfehlen, da die "Gerichte" aktuell, simpel und ausgesprochen lecker sind und auch nur wenig Zeit benötigen!

4/5 Sterne


0