style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Careless: ewig verbunden (S.C. Stephens)

Bild von LieLu

Erschienen:
August 2015
Seitenzahl: 736
Verlag: Goldmann Verlag
Taschenbuch: 9,99 €
ISBN: 978-3442482542

Die Autorin

S.C. Stephens ist eine New-York-Times- und USA-Today-Bestsellerautorin. Sie verbringt jede freie Minute damit, sich Geschichten auszudenken – Romane voller Gefühle, Leidenschaft und Liebe. Der überwältigende Erfolg der Thoughtless-Trilogie hat sie überrascht, aber auch darin bestätigt, das Schreiben zum Beruf zu machen. Stephens lebt im wunderschönen Pazifischen Nordwesten in Amerika mit ihren zwei ebenso wunderschönen Kindern.

Careless

Kiera und Kellan sind endlich glücklich. Nichts scheint ihnen mehr im Weg zu stehen, nachdem die beiden symbolisch geheiratet haben. Allerdings sind die D-Bags über Nacht berühmt geworden und nun steht der Sänger selbst im Mittelpunkt. Auch er ist über Nacht zum Superstar geworden. Als die Bandmitglieder nun auf Tour gehen, schließt sich Kiera ihnen an, um einen Roman zu verfassen. Doch so ist auch Kieras Beziehung plötzlich im Schein der Öffentlichkeit. Doch die Presse sagt nicht immer die Wahrheit und verbreitet Lügen, sodass die Fans nicht mehr wissen, was sie glauben sollen. Auch die D-Bags werden manipuliert. Doch kann Kellan und Kieras Beziehung die Wirrungen und Lügen überstehen?

Fazit

Ein leidenschaftliches Finale dieser „Toughtless“-Trilogie. Kiera ist wie auch in den Teilen zuvor mir eine sehr angenehme Protagonistin gewesen. In Band eins und zwei fand ich sie des häufigen etwas nervig und auch an einigen Stellen überzogen. In diesem Teil jedoch schafft sie es eine angenehme Balance zu finden und Kellan nicht für alles verantwortlich zu machen. Auch Kellan versucht alles, um ihre Beziehung nicht zu gefährden. Ab und an sind mir persönlich die Liebeleien etwas viel, aber das bringt die Trilogie mit sich. Ich fand vor allem Kieras Freundinnen Jenny und co. sowie ihre Schwester Anna großartig. Sie erden die junge Frau und stehen hinter ihr sobald es Probleme gibt. Auch mit ihrem Exfreund Denny scheint sich die Situation entspannt zu haben, auch wenn es ab und an noch ein wenig seltsam zwischen ihnen ist.

Der Schreib- und Erzählstil des Romans ist angenehm und man kommt trotz der Fülle des Romans (736 Seiten!) sehr gut voran. Ich hatte das Buch innerhalb von drei Tagen durchgeschmökert, weil ich es einfach nicht aus der Hand legen konnte. An einigen Stellen ist es minimal langatmig, sonst wartet es mit tollen Spannungselementen auf und der Leser möchte immer wissen, wie es weiter geht. Doch gerade das Ende, auf welches ich an dieser Stelle nicht weiter eingehen werde, kam so plötzlich und unerwartet, das hätte ich so gar nicht vermutet und war angenehm überrascht.

Alles in allem wirklich ein gelungener Abschluss der Trilogie, die mir insgesamt bis auf ein paar kleiner Macken doch sehr gut gefallen hat. Diese leidenschaftlichen, romantischen, teilweise etwas „schmalzigen“ Liebesromane werden wohl nie mein Lieblingsgenre, aber für zwischendurch hin und wieder einen davon zu lesen finde ich doch sehr erfrischend.

Hier noch einmal die Bände im Überblick:

"Thoughtless" (Band 1 der Thoughtless-Trilogie) ist im April 2015 erschienen.
"Effortless" (Band 2 der Thoughtless-Trilogie) ist im Juni 2015 erschienen.
"Careless" (Band 3 der Thoughtless-Trilogie) ist im August 2015 erschienen.

http://immer-mit-buch.blogspot.de/2015/12/careless-ewig-verbunden-ein-to...


0