style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Kleine Weihnachtsdeko: zum Stricken und Häkeln

Bild von huckleberryfriendz

Das Buch wartet mit einer Doppelseite Erklärungen zu Stricktechniken, sowie einer Seite mit Tipps und Tricks zum Häkeln auf
sowie wirklich gut erklärten Arbeitsanleitungen zu jeweils 20 Strick- und Häkelmodellen. Von zwei verschiedenen Rentieren,
dem Schneemann, über Tannenbäume und Kränze, Weihnachtskugeln, Sterne, Wimpelgiralnde, Nikolausstiefel, Weihnachtsengel....
ist für jeden Geschmack etwas dabei. Manchmal auch ein klein wenig kitschig, also genau richtig für Weihnachten.

Besonders gut gefällt mir, dass die Anleitungen zum Stricken und Häkeln gleich stark vertreten sind und häufig bei den
Modellen darauf geachtet wurde, eines in beiden Techniken vorzustellen, z.B. Rentier, Schneemann, Eule, Tannenbaum.
Die Fotos der kleinen Werkstücke, manchmal auch ein zweites von der Seite oder einer anderen Farbkombination, sind gelungen
und machen Lust aufs Nacharbeiten. Es finden sich im Buch Anleitungen für leichtere bis aufwendigere Modelle, die sich gut
nacharbeiten lassen. Strick- oder Häkelanfänger werden mit den Anleitungen wahrscheinlich überfordert sein und sollten
erst einmal die Grundlagen beherrschen.Natürlich sind, wie immer, Modelle dabei, die einem total gut gefallen und auch
andere, die einen nicht ganz so fesseln. Insgesamt finde ich die Zusammenstellung sehr gelungen. Meine Favoriten sind
Rudolph mit der roten Nase ( habe ich nachgearbeitet) und der Schneemann - beide auf dem Cover zu sehen.

Fazit: schöne Auswahl an einfachen bis aufwändigeren Anleitungen zum Stricken und Häkeln von eigener Deko oder kleinen
Geschenken, jeweils gut erklärt.


0