style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

DIY Heilsalben

Bild von huckleberryfriendz

Kräuterfrau Silvia Zweimüller, Dipl.-Krankenschwester und Heilpflanzen-Expertin, führt in Schritt-für-Schritt-Anleitungen in das Salbenkochens ein und stellt alte, lange bewährte Rezepte aus der Volksheilkunde vor. Schritt-für-Schritt-Anleitungen und zahlreiche Fotos machen das Nacharbeiten ganz leicht. Besonders gut gefällt mir, dass jedes einzelne Rezept alltagstauglich und -brauchbar ist. Erst hatte ich mit post-its Rezepte markiert, die ich ausprobieren wollte; das macht aber gar keinen Sinn, denn die Markierungen finden sich auf jeder Seite….

In der Einleitung werden Equipment, Basiswissen, wichtige Zutaten incl. der später verwendeten Pflanzen vorgestellt. Dann folgt der Rezeptteil, der alles bietet, was man braucht: Grundrezepte, Erkältungsbalsam, Ringelblumensalbe, Venenbalsam, Lippenpflege u.v.m.

In diesem Buch wurde einfach an alles gedacht, sogar an Kopiervorlagen für die eigenen, noch zu beschriftenden Etiketten.

An diesem Buch gefällt mir sehr, dass es inhaltlich komprimiert alles nötige Wissen vermittelt, das man zum Salbenherstellen benötigt, sogar Anregungen für eigene Kreationen gibt, genauso, wie extra Tipps zu den einzelnen Rezepten und dabei so handlich ist, dass es während des Nacharbeitens reichlich Platz auf der Arbeitsfläche findet.

Fazit: Super erklärt, reichlich bebildert und jedes Rezept ist ein Treffer. Einfach perfekt!

5/5 *****


0