style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Sturmbändiger

Bild von bayern muenchen 2

Die Eltern sind mit ihren Kindern aufs Land gezogen. Die beiden Kinder ein Junge und ein Mädchen sind Zwillinge. Simon benimmt sich in letzter Zeit merkwürdig und seine Schwester macht sich viele Gedanken um ihn.
Ruby, das Mädchen bekommt mit, wie ein fremder Mann in der Scheune übernachtet und erzählt es keinem. Der fremde Mann, namens Otis erzählt ihr, dass ihr Bruder ein Sturmbändiger ist und das Wetter beeinflussen kann. Gleichzeitig erzählt er ihr, dass es noch mehr Sturmbändiger gibt und es wahrscheinlich ist, dass Simon gesucht wird. Mehr möchte ich nicht erzählen, weil sonst die evtl. die Spannung vorweggenommen wird.

Wie fand ich das Buch?
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ich fand es wirklich spannend, gut erzählt und recht kurzweilig, so dass ich das Buch gerne und zügig gelesen habe.
Schade fand ich aber, dass der Junge auf dem Titelbild braune Haare hat. In dem Buch wird Simon mit blonden Haaren beschrieben.


0