style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Tote Mädchen lügen nicht

Bild von warmerSommerregen

Gefühlvoll-trauriges Jugendbuch

Inhalt:

Clay Jensen erhält ein Paket von Hannah Baker, die sich vor 2 Wochen umgebracht hat. In dem Paket sind Kassetten, die Hannah vor ihrem Selbstmord aufgenommen hat. Während Clay sich die Kassetten anhört, erfährt er die 13 Gründe, die 13 Personen, die für Hannahs Tod verantwortlich sind- er ist einer von ihnen...

Meine Meinung:

Das Buch ist wirklich sehr emotional, da Clay Hannah eigentlich geliebt hat, nun aber auch ein Grund für ihren Selbstmord sein. Es ist schockierend, die Gründe für ihren Tod zu erfahren.
Der Schreibstil ist sehr packend und zieht den Leser sehr schnell in seinen Bann.

Fazit:

Atemberaubende Geschichte, die einem immer wieder den Atem stocken lässt- sehr gutes Buch!

5/5 Sterne


0