style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Spurlos

Bild von warmerSommerregen

Wieso geriet Megs Familie in den Zeugenschutzprogramm?? Und wer verfolgt sie??? TOP Buch!!

Sie wird zum sechsten Mal in den letzten acht Monaten aus ihrem Umfeld gerissen. Erneut bekommt sie eine neue Identität: Meg Jones ist ihr neuer Name. Aber irgendetwas ist bei diesem Umzug anders: Ihr wird nicht nur ihr Name und ihre Vergangenheit geraubt, sondern diesmal auch ihr Aussehen.
Die 17-Jährige weiß nicht, weswegen sie im Zeugenschutzprogramm steckt und ob sie ihm jemals entfliehen können wird.. Sie weiß nur, dass es mit ihrem Vater zu tun hat.. Und sie muss erfahren, was er verbrochen hat.. Oder mitbekommen hat...
Als sie in ihrer neuen "Heimat" ankommt, nimmt sie sich vor, keine Freundschaften zu schließen, um niemanden zu verletzen, wenn die Anzüge sie wieder woanders hinbringen.. Denn sie hat schon zu viel durchgemacht und ist es leid, immer wieder einen neuen Namen, eine neue Geschichte, eine neue Heimat zu bekommen. Außerdem sieht sie, dass ihre Familie sehr unter dem Zeugenschutzprogramm leidet, vor allem ihre kleine Schwester droht unter der Last zusammen zubrechen.. Und ihre Mutter ist schon vor einer Weile zur Alkoholikerin geworden.. Meg möchte nur eins: Fliehen und ein normales Leben in Sicherheit, ohne die Anzüge zu führen und die Wahrheit herauszufinden.
Doch als Ethan auftaucht, gerät ihr Plan, keine Freundschaften zu schließen, ins wanken.... Und dann stellt er auch noch unangenehme Fragen, die Meg nicht beantworten kann und darf...
Und dann scheint ihr noch jemand auf den Fersen zu sein.. Ein Verfolger.. Der über alles Bescheid zu wissen scheint...

Dieses Buch ist durchgehend unfassbar spannend!! Man ist hin-und hergerissen: Wem kann man vertrauen und wem nicht?
Was könnte alles passieren? Was würde man an Megs Stelle machen?
Und dann sind da die Fragen zu Megs wahrer Identität: Was passierte vor acht Monaten, als eine ganze Familie aus ihrem normalen Leben gerissen wurde? Was konnte das auslösen?
Und wird es gut ausgehen?? Denn zunehmend scheint die Lage aussichtsloser. Und man fiebert mit Meg mit, wird zunehmend misstrauischer..
Und wenn ein Buch das schafft, bis zum Schluss, logisch bleibt und packend und abwechslungreich ist, dann muss man einfach 5 Sterne geben!!
Ich kann es wirklich Jugendlichen (natürlich auch interessierten Erwachsenen ;) ) weiterempfehlen!
Das einzige "Markel" ist, dass am Ende ein paar Fragen offen bleiben, doch ich gehe davon aus, dass das die Grundlage für einen zweiten Teil ist, den ich mit vergnügen lesen würde!!
TOP!!!!!

5/5 Sterne


0