style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

School Survival (1) – Lasst mich hier raus!

Bild von flowervi

"School Survival - Die schlimmsten Jahre meines Lebens" ist der erste Band der "School Survival"-Reihe von James Patterson. Im Englischen umfasst die Reihe bereits 6 Bände - Band 1 und 2 sind nun auch auf Deutsch erschienen, Band 3 ist für Herbst 2015 geplant.

In dem Buch geht es um Rafe, der gerade in die 5.Klasse gekommen ist, womit sein erstes Jahr an der Middle School beginnt und er beschließt schon vorher alles doof zu finden. Um das Schuljahr zu überstehen denkt er sich zusammen mit seinem "besten Freund" Leo ein Spiel aus. Das Spiel heißt "Operation R.A.F.E" und Ziel des Spiels ist es, jede einzelne Schulregel zu brechen. Was natürlich zu jeder Menge Ärger führt…

Okay erstmal zum Cover - ich muss ehrlich gesagt zugeben, dass mich zu bunte, chaotische Cover irgendwie abschrecken - so auch das Cover von diesem Buch hier - wobei ich es andererseits für ein Comic-Buch passend finde, aber es trifft halt einfach nicht meinen Geschmack.

Das Buch erzählt von den ganz alltäglichen Problemen von Schülern, Streit zu Hause und auch einem Stück weit Rebellion und Rate ist dafür ein super Hauptcharakter. Er ist trotz oder gerade wegen seiner Schwächen echt sympathisch, denn eigentlich ist Rate gar nicht so cool, wie er immer tut, sondern ziemlich unsicher und schüchtern, was er irgendwie zu kompensieren versucht. Und ich wette mich euch: Irgendwo in diesem Buch, wenn auch nicht unbedingt in Rage, findet ihr euch garantiert wieder! Nun könnte man natürlich denken, dass "School Survival" irgend so ein Abklatsch von Greg Tagebuch ist, das stimmt aber gar nicht. Denn dieses Buch hier st schon von Stil her ganz anders. Überzeugt euch selbst! Mir hat "School Survival - Die schlimmsten Jahre meines Lebens" gut gefallen.


0