style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Der schönste Fehler meines Lebens

Bild von selly1112

Da das Buch auf der Spiegel-Bestseller Liste steht habe ich beschlossen es mal zu lesen...

Die Autorin
Susan elizabeth Phillips ist eine weltweit bekannte Autorin, deren Romane regelmäßig die deutschen, englischen und amerikanischen Bestseller-Listen erobern. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen in der Nähe von Chicago.

Inhalt
In dem Roman fährt die Hauptperson Meg zur Hochzeit ihrer besten Freundin Lucy nach Wynette, Texas. Dort lernt sie Lucys Bräutigam Ted kennen und stellt fest, dass er so gar nicht zu Lucy passt. Wegen ihrem Zureden lässt Lucy schließlich die Hochzeit platzen. Meg wird dafür die ganze Schuld zugeschoben und da sie keinerlei Geld bei sich hat muss sie in Wynette, wo alle sie hassen, bleiben und sich einen Job suchen. Dabei muss sie sich mit den verschlossenen, unfreundlichen Bewohnern der Stadt und nicht zuletzt auch mit Ted auseinandersetzen...

Meine Bewertung
Eine echt gut geschriebene romantische Komödie. Immer wieder musste ich beim Lesen schmunzeln und konnte mir auch an einigen Stellen das laut-Loslachen nicht verkneifen.
Viel Gefühle, einige unvorhergesehene Wendungen und sehr anschauliche Beschreibungen von Personen und Orten.
Meiner Meinung nach sind die Romane von Susan Elizabeth Phillips bestens geeignet, um verfilmt zu werden, da die Bücher eigentlich schon alle Details liefern.
Geistig definitiv nicht anspruchsvoll, sondern eher eine „seichte Spülung“ fürs Gehirn. Perfekte Freizeitunterhaltung, für Tage am Strand, im Urlaub, zum Entspannen.


0