style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Hope Forever

Bild von Nadja_13

Hope Forever - Colleen Hoover (Hörbuch)

zum Inhalt:
Die 17-jährige Sky hat bisher ein ziemlich normales Leben geführt. Sie wurde zwar von ihrer Adoptivmutter immer etwas von Gleichaltrigen abgeschottet, da sie zu Hause unterrichtet wurde und auch kein Handy oder Internet haben darf. Doch sie hat durch ihre beste Freundin Six, doch schon etwas Erfahrung mit Jungen gesammelt. Richtig verliebt war sie jedoch noch nie, vielmehr fühlt sie sich richtig leer, wenn sie mit Jungen zusammen ist. Dies ändert sich allerdings schlagartig als sie auf Dean Holder trifft. Dieser ruft unglaubliche Gefühle in ihr hervor und sie verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Doch er verbirgt ein Geheimnis, welches Skys ganze Welt zum Einsturz bringen könnte...

meine Meinung:
Schon von Beginn an merkt man, dass Sky ein eher ungewöhnlicher Teenager ist, auch wenn für sie ihr Leben komplett normal scheint. Die Geschichte steigt kurz vor dem Punkt ein, wo Sky als 17-jährige das erste Mal zur Schule geht, zuvor wurde sie zu Hause unterrichtet. Natürlich ist dieser Einstieg alles andere als einfach, besonders da sie aufgrund ihrer besten Freundin Six, die übrigens für sechs Monate in Italien ist, schon einen gewissen Ruf hat, da die beiden sich öfters mit Jungen getroffen haben. Wobei Sky allerdings, entgegen der allgemeinen Meinung, nie allzu weit gegangen ist. Dennoch wird sie nicht gerade freundlich empfangen.

Sky war mir von Anfang an direkt sympathisch, schon nur weil sie total locker mit ihrem Ruf und den Anfeindungen der Mitschülerinnen umgeht, anstatt ein grosses Drama darum zu machen. Sie ist keine dieser total unsicheren Protagonistinnen. Sie hat einen starken Charakter und sie geht ihren Weg, ohne sich runterkriegen zu lassenen, obschon es sie natürlich nicht kalt lässt. Ausserdem ist sie auch einfach total offen, ehrlich und hat Sinn für Humor. Auch später in der Geschichte, fand ich es sehr bewundernswert, wie sie, obschon sie echt schlimme Dinge erfährt und durchmachen muss, immer stark und sich selbst treu bleibt.

Holder hatte einen etwas schwierigeren Start mit mir, besonders seine extremen Stimmungsschwankungen haben bei mir direkt zu Beginn einen eher negativen Eindruck hinterlassen. Im Verlauf der Geschichte, stieg er jedoch beständig in meinem Ansehen und gegen Ende habe ich mich sogar auch ein kleines bisschen in ihn verliebt. Sein Charakter ist weitaus vielschichtiger als man anfangs erahnen kann und er hat wirklich ein gutes Herz, ganz entgegen seinem Ruf als Bad Boy. Ausserdem kann man echt nicht leugnen, dass die Chemie zwischen ihm und Sky einfach stimmt. Colleen Hoover hat es eindeutig raus prickelnde Liebesgeschichten zu schreiben.

Doch obschon die Geschichte leicht und humorvoll startet und sich anfangs hauptsächlich auf Sky und die sich anbahnende Beziehung zu Holder konzentriert, wobei sie leider teilweise auch ziemlich ins kitschige abdriftet, steckt noch viel mehr dahinter. Besonders im letzten Drittel der Geschichte geschehen ein paar sehr erschreckende Dinge und mir hat dieser Teil eigentlich am besten gefallen, besonders weil mir hier auch Skys und Holders Beziehung, die ich zuvor teilweise etwas zu übertrieben fand, echt gut gefallen hat. Beide müssen viel durchmachen, doch sie sind immer füreinander da und unterstützen einander, was mich auch viel mehr berührt hat, als irgendwelche perfekte erste Küsse.

Die Stimme der Hörbuchsprecherin hat für mich sehr gut zu Sky gepasst und ich habe sie als sehr angenehm empfunden. Auch die Emotionen hat sie gut herübergebracht, besonders in den dramatischen Szenen konnte ich daher auch wirklich mit Sky mitfühlen. Sie hat es geschafft Sky wirklich gleichzeitig verletzlich und emotional und trotzdem stark darzustellen und die Geschichte sehr berührend zu gestalten.

Fazit:
Hope Forever beginnt ziemlich leicht und humorvoll und droht leider teilweise sogar ins Kitschige abzurutschen, doch dies ändert sich schlagartig und die Geschichte wird sehr emotional. Sky war mir direkt sympathisch und auch Holder ist mir im Verlauf der Geschichte ans Herz gewachsen. Colleen Hoover schreibt einfach tolle Liebesgeschichten, ich habe sehr mit den beiden mitgelitten.

8/10*

Buchinfos:
Titel: Hope Forever
Originaltitel: Hopeless
Autorin: Colleen Hoover
Sprecherin: Birte Schnöink
Verlag: Jumbo Verlag
Erschienen: 23. September 2014
ISBN 978-3-8337-3364-2
Gesamtspielzeit: ca. 480 Minuten
MP3-CD: 14,99 €, 18,90 SFr.
Kaufen?

Autoreninfos:
Colleen Hoover lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Texas. Ihren Erstling "Weil ich Layken liebe" veröffentlichte sie zunächst als E-Book und stand damit - ebenso wie mit dem aus Wills Sicht erzähltem Folgeband - sofort auf der New York Times Bestsellerliste. Mittlerweile hat sie drei Romane publiziert, die alle Bestseller wurden.


0