style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Die Achse meiner Welt

Bild von Negothia

Erstes Leben:

September 2008 - Rachel ist in Aufbruchsstimmung. Ihr Leben wird sich bald von Grundauf ändern. Das College ist zuende und sie muss von all ihren Freunden abscheid nehmen,... - Von Jimmy, ihrem engsten Freund seit Kinderzeiten; von Sarah, ihrer besten Freundin; von Cathy, Phil und Trevor,...und natürlich von Matt, ihrem Freund.

An ihrem letzten gemeinsamen Abend jedoch, passiert etwas,womit sie nicht gerechnet haben.

Ein Auto fährt durch die Fensterscheibe des Restaurants mitten auf den Tisch der Freunde zu.

Jimmy rettet Rachel das Leben,stirbt dabei aber selbst...Rachel trägt eine breite Narbe davon, die ihr Gesicht für immer zeichnen wird,...sie beendet ihre Beziehung mit Matt und verlässt Great Bishopsford.

Dezember 2013 - 5Jahre später

Rachel kehrt zum ersten Mal eit dem Unfall zurück, um an Sarahs Hochzeit teilzunehmen.

Mittlerweile hatte ihr einstiger Freundeskreis kaum mehr Kontakt zueinander, und so ist es quasi ein Wiedervereinigung,...wenngleich auch nurnoch zu fünft.

Aber Rachel wird das alles zuviel, bis sie schlussendlich auf dem Friedhof zusammenbricht.

Zweite Realität: September 2008:

Jimmy kommt bei dem Unfall nicht ums Leben und Rachel trägt nur eine wenig schlimme Verletzung davon.

Dezember 2013:

Rachel wacht im Krankenhaus auf, nachdem sie überfallen wurde,.... ihr Leben ist plötzlich perfekt, und sie kann es einfach nicht glauben,...

Matt ist ein schmieriger Mistkerl, Jimmy ist einfach fantastisch, und in jeder einzelnen Figur liegt so viel Leben und Leidenschaft, dass man meint, sie könnten einem im nächsten Moment auf der Straße begegnen,...

Wie Rachel nun ihr Leben wieder in den Griff bekommt, oder was genau es mit diesen beiden Leben auf sich hat, erfährt, wer das Buch liest.

Es ist spannend, emotional, wankelmütig und treu bis zum Schluss,... - es zeigt deutlich, dass die Realität nur eine Frage des Blickwinkels und der Tod vielleicht doch nicht das Ende des Lebens oder des Glücks bedeutet,...

Ein fantastisches Buch, dass es auf jeden Fall verdient hat gelesen zu werden,....ein Mal, zwei Mal,...hunderte von Malen,...


0