style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Night School 2

Bild von Snowblood

Titel: Night School - Der den Zweifel sät
Autor: C. J. Daugherty
ISBN: 978-3-7891-3328-2
Preis: 17,95€
Verlag: Oetinger
Seitenanzahl: 414 Seiten
Sprache: Deutsch
Einband: Hardcover mit Schutzumschlag

Klappentext
Nach einer atemlosen Verfolgungsjagd durch die düsteren Straßen Londons hofft Allie bei ihrer Rückkehr nach CIMMERIA, dass sie zumindest im Internat sicher ist. Doch der Schein trügt und schnell wird klar: Irgendwer trachtet ihr nach dem Leben. Bald schon beginnt Allie, an ihren engsten Vertrautem zu zweifeln, und selbst als sie endlich in die geheime
NIGHT SCHOOL aufgenommen wird, tun sich ihr nur weitere Rätsel auf. Dass ihre
Gefühle für Carter und Sylvain dabei weiterhin verrückt spielen, macht das Ganze
nicht leichter. Als sie dann auch noch eine Nachricht von ihrem verschollen
geglaubten Bruder erhält, wird Allie endgültig klar: Sie sollte ihre Gegner
besser nicht unterschätzen. Denn die scheinen ihr Ziel mit aller Macht zu
verfolgen - koste es, was es wolle ...

Inhalt
Allie ist wieder auf dem Internat CIMMERIA und ist einfach nur heilfroh, dass sie in Sicherheit ist. Leider täuscht sie sich gewaltig. Irgendwer in den Reihen ihrer engsten
Vertrauten ist der Verräter. Der Verräter, der Nathaniel Informationen liefert,
die er besser nicht bekommen sollte. Für Allie beginnt eine Zeit voller Angst,
Verzweiflung und Unsicherheit. Wem soll sie noch vertrauen? Wer steht auf ihrer
Seite? Und wenn soll sie lieben?

Die Idee
Gleich werden alle "Night School"-Fans auf mich losgehen, hehe. Mir ist von Anfang an aufgefallen, dass diese Reihe Harry Potter einfach haargenau ähnelt. Angefangen bei der
netten Isabelle, die die selbe Aufgabe wie Dumbledore auf seinem Internat hat.
Weiter bei Zelazny, der Allie genauso wie Snape Harry verabscheut. Weiter bei
dem gesamten Internat, mitsamt Aufenthaltsraum, spitzen Türmen, riesigem Saal
und natürlich der Tatsache, dass fast nur "besondere" Schüler auf CIMMERIA
wohnen ...
Vielleicht irre ich mich ja auch aber es sind schon sehr viele Ähnlichkeiten. Allerdings verurteile ich "Night School" deshalb natürlich nicht.

Das Cover
Mir gefällt es besonders, dass alle "Night School"-Cover zusammen passen. Man erkennt sofort, dass diese fünf Bücher einfach zusammengehören. Im Grunde genommen verändern sich immer nur Titel, Untertitel, Farbe und ein winzig kleines Detail, das den meisten wohl ohnehin nicht auffällt.
Als ich das Cover zum ersten Mal angesehen habe, fielen mir komischerweise zuerst die Ranken auf. Dann die zwei Worte "sagenumwogenes Geheimnis". Haltet mich verrückt, aber dieses Cover strahlt Geheimnisse aus. ;)
*grins*

Erster Satz
"Isabelle, ich brauche Hilfe!"

Meine Meinung
Gleich vorneweg: Ich habe den ersten Teil nicht gelesen!
Normalerweise beginne ich natürlich auch wie alle anderen mit Band 1, aber
diesen hat es in der Bücherei nicht gegeben. Band 2 und 3 allerdings schon. Da
ich bereits am nächsten Tag in Urlaub fuhr, nahm ich mir einfach nur den 2. Teil
mit. Allerdings war das beim Lesen gar kein Problem, denn ich habe sofort
verstanden, worum es geht.
"Night School - Der den Zweifel sät" war vom ersten Satz bis zum Wort "Ende" auf der letzten Seite durchgehend spannend. Da ich oben kurz die Ähnlichkeit zu "Harry Potter" erwähnt habe, muss ich ehrlich sein und zugeben, dass mir "Night School" bis jetzt besser gefällt. Irgendwie finde ich das Buch einfach noch spannender, noch besser geschrieben und einfach noch lesenswerter. :)
Das Buch ist sehr gut aufgebaut und hat viele verschiedene Stränge. Der Hauptstrang betrifft natürlich die Geheimnisse um CIMMERIA, Nathaniel und die NIGHT SCHOOL. Aber auch die Liebe kommt nicht zu knapp. Dabei ist es zwischen Allie, Carter und Sylvain total kompliziert. Aber lest selbst! ;)
Der Autorin hat einen sehr spannenden und angenehm zu lesenden Schreibstil, was die Lesefreude natürlich noch mehr steigert.
"Night School" ist wirklich ein gelungenes Werk einer tollen Autorin. :)

Mein Fazit
Wer bereits "Harry Potter" verschlungen hat, wird "Night School" ebenfalls lieben. Das Buch ist richtig spannend und ich lege es euch wirklich ans Herz. Da ich keine Mängel entdeckt habe, steht der vollen Schmetterlingszahl nichts im Wege. 5 von 5 Schmetterlinge!


0