style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Pferde meines Lebens

Bild von SonjaB

Der berühmte Pferdeflüsterer Monty Roberts blickt in diesem Buch zurück auf 52 Pferde, die sein Leben besonders geprägt haben. Jedem dieser Pferde hat er ein kleines Kapitel gewidmet und schildert, wie es in sein Leben getreten ist, was die beiden zusammen erlebt haben und wieso gerade dieses Pferd einen bleibenden Eindruck bei Monty hinterlassen hat. Dort gibt es unter anderem so berühmte Pferde wie den deutschen Galopper Lomitas wie auch einige namenlose Pferde.

Ich habe dieses Buch genossen. Es ist wieder voll von dieser Herzenswärme, die man von Monty Roberts kennt. Er schildert in diesem Buch auch wieder viel von seiner eigenen, nicht so schönen Kindheit mit seinem gewalttätigen Vater, und seinem jahrelangen Trauma, dass er seine Methode geheim halten musste, weil er Angst vor der Ablehnung der Leute hatte und befürchtete, auch von ihnen verspottet und als Lügner hingestellt zu werden. Wie man schon aus anderen Büchern erfahren hat, war es tatsächlich erst die Königin von England, die ihn überzeugt hat, dass seine Methode des Join-Up inzwischen viele Menschen begeistern kann und dass die Zeiten, in denen das Verhältnis zum Pferd von gewalt geprägt war, schon längst der Vergangenheit angehören. Vorher waren nur einige wenige Menschen eingeweiht gewesen in diese unglaubliche Methode, mit den Pferden wirklich Kontakt aufzunehmen.

Dieses Buch kann ich jedem ans Herz legen, denn es ist wunderschön geschrieben und strahlt sehr viel Liebe und Respekt vor Anderen aus, egal ob es nun Zwei- oder Vierbeiner sind. Ich denke, diesen Respekt haben sich alle Lebewesen verdient und leider gerät er viel zu sehr in Vergessenheit.

Einen klitzekleinen Abzug könnte man nur machen, weil in dem Buch die Leidenschaft von Monty Roberts für den Galopprennsport durchgegangen ist und diese Passagen manchmal doch ein wenig langweilig sind, wenn man kein eingeweihter Fan ist und die ganzen Pferdenamen von berühmten Galoppern im Kopf hat.


0