style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Der Schattenjäger Codex

Bild von Levenya

Der Schattenjäger - Codex

Cassandra Clare wurde in Teheran geboren und verbrachte die ersten zehn Jahre ihres Lebens in Frankreich, England und der Schweiz. Ihre Reihe Chroniken der Unterwelt sowie die neue Trilogie Chroniken der Schattenjäger wurden auf Anhieb zu einem internationalen Erfolg, ihre Bücher stehen weltweit auf den Bestsellerlisten. Auch mit dem bereits 5. Band der Reihe „Chroniken der Unterwelt“ erlangte sie weltweit Erfolg.
Joshua Lewis lebt in Massachusetts mit seiner Frau Cassandra Clare, drei Katzen und einigen Tausend Büchern. Wenn er nicht gerade exzessive Reise in das Universum der Schattenjäger unternimmt, macht er gerne Musik, schreibt eigene Geschichten und hält das tonnenschwere Gewicht seiner Bücher davon ab, das Haus zum Einsturz zu bringen.
Quelle

Erster Satz:
„Willkommen und herzlichen Glückwunsch.“

Klappentext:
Werde Teil der sagenhaften Welt der Schattenjäger!

Dies ist die ganz persönliche Ausgabe von Clarys Schattenjäger-Codex. Hier lernt sie den Umgang mit der Stele und erwirbt sich ihre Kenntnis über die Dämonen. Und weil Clary gerne zeichnet, finden sich darin ihre Skizzen von Freunden und Familie sowie handschriftliche Notizen am Rand. Irgendwie konnte sie Jace und Simon nicht davon abhalten, ebenfalls ihre Kommentare zu hinterlassen. Also ist dieses Handbuch ein einzigartiges Werk - teils Nachschlagewerk, teils Geschichtsbuch, teils Trainingsanleitung, ergänzt mit Kommentaren von Schattenjägern, die schon viel erlebt haben.

Dieser aufwändig gestaltete Codex ist der ultimative Ratgeber für angehende Schattenjäger wie Clary und Tessa und eine perfekte Ergänzung zu den Bestsellerserien Chroniken der Unterwelt und Chroniken der Schattenjäger.

www.chroniken-der-unterwelt.de

Cover:
Ich liebe das Cover. Es passt perfekt zu den anderen Buchcovern der deutschen „Chroniken der Unterwelt“-Reihe. Es ist extra auf „alt“ und „abgegriffen“ gemacht, was ich super passend und sehr ansprechend finde. Sehr schön finde ich auch die goldene glänzende Schrift. Das gibt von mir auf jeden Fall einen Pluspunkt!

Meinung:
Ich bin ein großer Fan von Cassandra Clares Schattenjägern. Sowohl „Die Chroniken der Unterwelt“ wie auch „Die Chroniken der Schattenjäger“ haben es mir total angetan. Deswegen habe ich auf dieses Buch auch schon so lange hingefiebert und wurde bei weitem nicht enttäuscht!

Das Buch ist als Extrabuch zu sehen, da es hier nicht um den weiteren geschichtlichen Verlauf von den Buchreihen geht, sondern die Regeln, den Codex der Schattenjäger beinhaltet, nach denen die Nephilim ihr Leben ausrichten. Es werden alle wichtigen Bereiche erläutert, mit deren Hilfe man ein richtiger Schattenjäger wird. Von der Einführung über Waffenkunde, Kampfkunst, Bestiarium, Grimoire, Dura lex, sed lex, Geografie, bis hin zum Appendix. Clary, Jace und Simon haben den Codex an zahlreichen Stellen mit Kommentaren und Anmerkungen versehen, die ich persönlich super witzig, sehr charmant und total passend fand.

Das Buch ist wunderschön gestaltet worden. Nicht nur das Cover, das ich ja oben schon erwähnt habe, wurde sehr schön und aufwendig gestaltet, auch das Buchinnenleben ist sehr ansprechend. Verschiedene Künstler haben dabei mitgewirkt und es ist wirklich toll geworden. Jedes Kapitel ziert ein detailliertes Kapitelcover und auch die Texte werden mit sehr anschaulichen Bildern versehen. Zum Teil sind in dem Buch auch Skizzen von Charakteren aus den Buchreihen zu sehen, die stellvertretend von Clary gezeichnet worden sein sollen.

Ich liebe das Buch und finde es einfach klasse. Als eingefleischter Fan ist es für mich ein ganz tolles Extrabuch, auf das ich schon lange gewartet habe. Jetzt werde ich mir die Bücher noch einmal vornehmen und meinen Codex dann zu Rate ziehen. Aber ich denke das Buch ist auch auf jeden Fall ein Hingucker für jemanden, der noch in die Buchreihe einsteigen möchte.

Cassandra Clare hat mich wieder sehr glücklich gemacht!

Levenya
http://levenyasbuchzeit.blogspot.de/


0