style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Soul Beach - Schwarzer Sand

Bild von Anni-chan

Soul Beach - Schwarzer Sand

Gelesen auf: Deutsch

Klappentext:

Meine Schwester ist tot.
Doch sie lebt weiter am Soul Beach.
Um sie von dort zu befreien, muss ich ihren Mörder finden.
Aber je näher ich ihm komme,
desto näher kommt er mir.

Triti konnte das virtuelle Strandparadies von Soul Beach mit Alice Hilfe verlassen, aber Alice Schwester Megan sitzt noch immer hier fest. Und dann schlägt ihr Mörder erneut zu: Ein weiterer Gast erscheint am Strand. Und Alice kennt ihn nur allzu gut.
Als eine Reise nach Spanien die Rettung für einen weiteren ihrer Freunde am Soul Beach bedeuten könnte, setzt Alice sich ins Flugzeug. Doch der Mörder reist mit …

Handlung:

Die Handlung setzt einige Monate nach dem ersten Band ein. Alice ist glücklich mit Danny. Doch alles ändert sich, als *Achtung Spoiler: Tim stirbt und am Soul Beach auftaucht* Kurz darauf verschwindet ein weiteres Mädchen vom Strand und alle glauben, dass Alice wieder etwas damit zu tun hat, was jedoch nicht der Fall ist.
Kurz nach Alice' Geburtstag werden sie, Cara und einige alte Bekannte von Zoe (zur Erinnerung: Sie hat Meggies Leiche gefunden) nach Barcelona eingeladen, wo Javier zu Lebzeiten gewohnt hat. Alice stellt Nachforschungen über dessen Tod an und kommt gleichzeitig auf die Spur des Mörders ihrer Schwester.

Fazit:

Der zweite Band war, einfach ausgedrückt, viel besser als der erste. Alice hat mich mit ihren Schwärmereien für ihre Schwester nicht mehr genervt und an sich kann man sagen, die Handlung spitzt sich langsam zu, wenn immer mehr Indizien für den Mörder sprechen und andere Verdächtige ausgeschlossen werden können. Für alle, die nach Band 1 nicht sicher waren, ob sie Band 2 lesen sollten: Tut es!

4/5 Sterne


0