style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Ronin

Bild von RasenderRolli

Klappentext:
Bennosuke hatte sich die Augen getrocknet, aber sein Gesicht war immer noch gerötet. Munisai knurrte, ergriff sein Kinn und zwang den Jungen, ihn anzusehen. Er sah sein Spiegelbild in Bennosukes geweiteten Augen. Seine hingegen waren kaum mehr als wütend zugekniffene Schlitze.
»Willst du den Rest deines Lebens schniefend Gebete aufsagen? Oder bist du tatsächlich, wie du behauptest, ein Samurai?«
»Ein Samurai.«

Bennosuke hatte sich die Augen getrocknet, aber sein Gesicht war immer noch gerötet. Munisai knurrte, ergriff sein Kinn und zwang den Jungen, ihn anzusehen. Er sah sein Spiegelbild in Bennosukes geweiteten Augen. Seine hingegen waren kaum mehr als wütend zugekniffene Schlitze.
»Willst du den Rest deines Lebens schniefend Gebete aufsagen? Oder bist du tatsächlich, wie du behauptest, ein Samurai?«
»Ein Samurai.«
»Dann musst du die Heiligkeit der Vergeltung wahren. Es ist ganz einfach. Die Nakata sind deine Feinde. Sie müssen sterben. Nimm mir das Schwert aus der Hand, wenn ich tot bin. Lebe wie ein Hund. Tu, was du tun musst, erdulde jede Schmach und Demütigung, gib dein ganzes Leben dafür hin – nur sorge dafür, dass Hayato Nakata stirbt. Hast du das verstanden?«
»Ja«, antwortete Bennosuke.
»Das ist kein kleines Versprechen, Junge. Es wird dein Leben prägen, das Schicksal deiner Seele bestimmen. Also sage mir: Was bist du?«
»Ein Samurai.«
»Was wirst du heilig halten?«
»Die Vergeltung.«
»Gut«, sagte Munisai und ließ den Jungen los.

Bei diesem Buch habe ich nach der Hälfte aufgegeben, weil ich trotz sehr gutem Abitur nicht wirklich weit gekommen bin.

Immer wieder tauchten neue Namen auf, die ich nicht einordnen konnte. Oder waren die japanischen Namen gar nicht neu? Ich habe sie öfters durcheinander geworfen. Die Charaktere, in die man tief einblicken konnte, konnte man dann aufgrund von Verhalten, Wortwahl und so weiter gut auseinander halten. Aber bei der Masse an Personen, die dort neu auftreten, war es einfach nicht bei allen möglich.

Ich habe das erste Kapitel mehrere Male gelesen. dann mich durch gequält und es pflichtbewusst bis zum Ende gelesen. Das, was an Handlung zu erkennen war, war echt gut und interessant geschrieben, aber vieles geht hier am Leser vorbei, weil es nicht einzuordnen ist.


0