style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Die Analphabetin ,die rechnen konnte

Bild von reading girl

In dem Buch Die Analphabetin ,die rechnen konnte von Jonas Jonasson geht es um die junge Nombeko die in einem der größten Slums Südafrikas wohnt nämlich in Soweto ,es spielt in den Siebzigern und beschreibt das Leben eben dieses Mädchens Nombeko. In ihrem Dorf arbeitet sie als Assistentin des Chefs der Latrinentonnenträger ,keine sehr hoffnungsvolle Zukunft steht ihr bevor wie es scheint doch sie ist eben die die sie ist ,die Analphabetin die rechnen konnte,so gelingt es ihr eines Tages mit einer Tasche voll Diamanten zu fliehen und so kommt es das sie bei einem Ingenieur landet der Atombomben bauen lässt aber ein hoffnungsloser Fall ist aber auch das hält Nombeko nicht auf und so kommt es wie es kommen muss und am Ende sitzt sie mit dem König und dem Ministerpräsidenten in einem Kartoffellaster entführt von 2 Irren ob das gut geht ,aber Nombeko ist eben Nombeko...
Ich empfehle dieses Buch auf jeden Fall weiter ,doch Vorsicht nicht für jeden wird das lesen eine Freude sein doch wenn man einen gesunden und ein bisschen schrägen Humor hat wird man dieses Buch lieben .
Meine Wertung :
10 von 10 Punkten


0