style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Die Auswahl

Bild von Wonderfuuuuul

Inhalt:

Für die frischgebackene 17-jährige Cassia ist heute ein besonderer Tag: Endlich darf sie zum Paarungsbankett fahren, um dort zu erfahren, wen sie mit 21 heiraten wird, mit wem sie eine Familie gründen und den Rest ihre Lebens verbringen wird. Das System wird ihr den perfekten Partner, mit dem perfekten Genpool zuweisen. Cassia ist wahnsinnig nervös und in großer Vorfreude, doch dann geschieht etwas, das nicht geschehen darf: Obwohl Cassia beim Paarungsbankett offiziell Xander, ihr bester Freund, als perfekter Partner zugeteilt wird, taucht auf dem Mikrochip, auf dem alle wichtigen Daten über den Partner gespeichert sind, das Bild eines anderen Jungen auf. Schnell wird Cassia misstrauisch: Das System sagt zwar, wen sie zu lieben hat – aber was sagt das Herz?

Kritik

Das Buch ist sehr tiefsinnig.
Cassia denkt viel nach und man bekommt einen richtigen Einblick in ihre Welt.
Es dreht sich um wieder mal hauptsächlich Liebe.
Allerdings dreht es sich um eine Dreiecksbeziehung,was in der Bücherwelt sehr oft vorkommt.Im Buch wird die Geschichte sehr lang gezogen,was auch daran liegt,dass es tiefsinnig ist,doch da ist kaum Action drinnen.
Leute ,die Action mögen,sind eher enttäuscht.Die Geschichte und die Spannung bleibt relativ gleich,außer am Ende.
Das Ende hat meine Neugier etwas angestachelt,doch man hätte das Ende sich selber ausmalen können.

Fazit

Da ich sehr großen Wert auf Spannung etc. lege,bin ich eher enttäuscht vom Buch.Also keine Empfehlung von mir!


0