style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Vampire Academy - Blutschwur

Bild von Cynder

HANDLUNG
Dimitri ist fort. Beim Angriff der Strigoi auf die Akademie wurde er verschleppt. Nun reist Rose ihm hinterher, da sie einander geschworen haben, den jeweils anderen zu töten, sollte einer von ihnen in einen Strigoi verwandelt werden. So macht sie sich auf die Suche, die sie nach Russland führt... Dort trifft sie nicht nur auf die Alchemistin Sydney, sondern auch auf Dimitris Familie und weitere Geistbenutzer...

FAZIT
Ich finde diesen Band richtig, richtig gut. Von den Charakteren war ich ja schon immer begeistert, besonders von Rose, mit ihrer unfreundlichen, aber gerade dadurch sympathischen Art. Und die Wandlung, die sie in diesem Buch durchmacht, ist einfach Wahnsinn. Gerade von ihr, die wir nur als die Kämpferin schlechthin kennen, sehen wir nun die verletzliche Seite. Und trotzdem bleibt doch ein kleiner Teil von ihr erhalten.
Die Story ist wirklich sehr vielseitig, da es mehrere Handlungsstränge gibt, die aber gut zusammenpassen. Man kommt also gut mit. Zusätzlich tauchen einige neue Fakten auf, die der Geschichte einen Schubs in eine andere Richtung geben.
Ich finde diesen Band einfach super, trotz der ziemlich hohen Seitenanzahl hab ich nicht lange gebraucht, um es fertig zu lesen. Das Ende hat mich außerdem schon total neugierig auf den Folgeband gemacht, ich kann's kaum erwarten!

Vollständige Rezension:
http://bluesplashes.blogspot.co.at/2013/11/rezension-vampire-academy-4-b...


0