style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Heartbreak Familiy Als meine heimliche Liebe bei uns einzog

Bild von Elfenwind

Jannahs Eltern haben sich auch getrennt und nun das, ihre Mutter ist mit dem Vater ihres Schwarms Ken zusammen. Aber als wäre das nicht schon schlimm genug, es kommt noch dicker. Denn nun wollen sie alle zusammenziehen. Ken und sie unter einem Dach? An einem Tisch? Dabei beachtet er Jannah doch so schon kaum. Jannahs Mutter stammt aus der Türkei. „ Sepp“ der Vater von Ken aus Afrika. Eine Multikulti Patchwork Familie mit Herz.

Ein Thema mit dem sich viele Kinder und Jugendliche heute identifizieren können. Die Eltern haben sich getrennt und dann hat ein Elternteil einen neuen Partner. Dieser bringt dann evtl. auch Kinder mit und schon ist sie komplett-die Patchwork Familie. Ich fand, dass die Autorin das Thema auf eine lustige, aber auch ein wenig nachdenklich machende Art und Weise sehr gut darstellt. Die Gefühle, wegen der Trennung der Eltern, die evtl. Abneigung gegen den neuen Partner der Mutter, das kam sehr gut rüber beim Lesen. Aber auch das Zusammenraufen, dass sich finden zu einer Familie, das fand ich schön zu lesen. Gut gefallen hat mir auch, wie Jannah ihr Erwachsenenwerden beschreibt. Die Rückblicke, wie sie noch eher wie ein Kind spielte und wie sie sich nun verwandelt und erwachsen wird. Natürlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz, aber mehr wird nicht verraten.

Auch die wunderschöne Gestaltung des Buches gefiel mir besonders. Das Cover lässt alle Mädchenherzen höher schlagen, die tollen Farben, die Ornamente und das verliebte Paar- Romantik pur. Auch innen im Buch setzt sich die schöne Gestaltung fort mit den Ornamenten Ein echtes Highlight gibt es auch. Mir haben ja am besten die tollen, schrägen und witzigen Kapitelüberschriften gefallen. Das ließ mich mehrmals schmunzeln beim Lesen und wird perfekt zusammengefasst dargestellt hinten im Buch in einem Inhaltsverzeichnis.

Gelungen war auch das Glossar mit den Übersetzungen der deutsch /türkischen Ausdrücke, die im Text vorkommen. Es schwebt auch immer ein wenig dieser orientalische Flair mit in dem Buch.

Tolles Jugendbuch über das Zusammenwachsen einer Patchwork Familie. Das Buch ist so schön und voller wunderbarer Überraschungen und es begeistert auch erwachsene Leser.

Ich freu mich auf weitere Bände der Autorin.

Da mir persönlich der erste Band einen bisschen besser gefiel, 4,5 Sterne.

Fischer Verlag 2013


0