style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Nighschool denn die Wahrheit mußt du suchen

Bild von Elfenwind

Spoiler… es ist schon Band 4

Das Buch schließt nahtlos an den Vorgängerband an, es ist also notwendig, die anderen Bücher vorher gelesen zu haben. Der Unterricht auf Cimmeria geht weiter. Allie ist wild entschlossen, Garbe zu fangen und zu bestrafen. Allie erholt sich immer noch von ihren Verletzungen und auch in Liebesdingen läuft es nicht gerade rund. Aber dann bekommt sie eine Nachricht von Nathaniel.

Mich hat dieser Band leider nicht so sehr begeistert wie die ersten Bände. Es drehte sich hier sehr oft im Kreis und immer wieder unternahm Allie Alleingänge und begab sich in Gefahr. Unnötig und ein wenig nervend. Ich fand es eher etwas langatmig zu lesen, dass sie natürlich immer noch auf der Suche nach dem Verräter waren. Aber als Leser fühlte ich mich dabei, als ob ich die ganze Zeit ebenso wie die Protagonisten auf der Stelle trete. Da hätte ich mir ein paar mehr Hinweise, neue Entwicklungen gewünscht. Es wurde dann spannender, aber leider zog sich die Geschichte anfangs doch ein wenig. Ich fühlte mich beim Lesen ein wenig wie beim Bergsteigen, als ich den Gipfel erklommen hatte, bot sich mir eine grandiose Aussicht. Das Buch nahm ab dem Mittelteil dann an Fahrt auf. Dem Leser wurde einige Geheimnisse offenbart und Dinge erläutert, das war wieder sehr spannend.

Ich bin also sehr gespannt, wie die Geschichte in nächsten Band weitergeht. Nach dem etwas anstrengend zu Lesen Anstieg wurde ich als Leser aber entschädigt mit einem spannenden Abschluss dieses Buches.

Die Geschichte an sich ließ sich wieder sehr gut lesen, flüssig und anschaulich, aber mir fehlte einfach diese knisternde Spannung wie in den anderen Bänden.

Daugherty-C.J.-"Nighschool denn die Wahrheit mußt du suchen"
Dressler Verlag
2013


0