style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Geil das Foto stellen wir online!

Bild von Snowblood

Der Name des Buches heißt "Geil, das peinliche Foto stellen wir online!" und ich habe es mit meiner Klasse gelesen. Also wieder so ein Buch, das total kurz ist und wirklich in Eimer Stunde gelesen werden kann, wenn man schnell liest. Also von der Länge kann man sich da wirklich nicht beschweren, nur wenn es einem zu kurz ist.
Florian Buschendorff ist übrigens der Autor und er arbeitet eben für diesen Klar! Verlag. Aber nun endlich zum Inhalt, der wie ich finde, wirklich dem echten Leben entspricht. Und auch in dieser Härte kommt Mobbing oft vor...

Josi wird von den meisten ihrer Klasse stark gemobbt. Doch Till und Antonia sind anders. Sie wollen versuchen Josi zu helfen. Das schaffen sie am Ende dann auch. Doch bis dahin muss Josi noch viel erleiden. Im Namen von ihr posten ihre Mitschüler böse Sprüche und Gedichte ins Internet. In einem Gedicht geht es sogar darum, dass sie ihre Katze vergewaltigt...

Also wirklich krass.

Viel Spaß beim Lesen. Ich hatte aber keinen Spaß, da es einfach so traurig ist.


0