style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Twin Souls - Die Verbotene

Bild von duceda

Früher waren Addie und Eva einmal wie alle anderen. Zwei Seelen in einem Körper, die abwechselnd die Kontrolle über diesen Körper übernahmen. Normalerweise gewinnt im Kindesalter die dominantere Seele diesen Kampf und übernimmt die vollständige Kontrolle über den Körper, während die andere Seele langsam für immer verschwindet. Doch bei Addie und Eva geschieht dies nicht, sie bleiben beide da. Sie werden zu allen möglichen Ärzten geschleift, die mit verschiedenen Medikamenten versuchen, die rezessive Seele- in diesem Fall Eva- verschwinden zu lassen. Mit 12 Jahren wird Addie für geheilt erklärt, aber was niemand ahnt ist, dass Eva immer in ihr ist, nicht so stark wie sie aber doch vorhanden. Keiner außer Eva und Addie weiß von diesem Geheimnis und sie leben in ständiger Angst, entdeckt zu werden. Dann lernen sie Hally und Devon kennen, Hybride, wie man diejenigen nennt, in denen noch zwei Seelen leben. Sie wollen Eva zeigen, wie sie wieder zutage kommen und die Kontrolle übernehmen kann. Jeden Tag gehen Addie und Eva zu ihnen und machen langsam Fortschritte, doch als sie eines Tages in der Stadt eine Razzia mitbekommen, wird erst Hally gefangen genommen und dann auch Devon und Addie. Sie kommen in ein Krankenhaus, das darauf spezialisiert ist, die rezessive Seele aus dem Körper eines Hybrids zu vertreiben.
Von diesem Buch fiel mir das Cover sofort ins Auge- es ist wirklich sehr schön und ansprechend gestaltet. Die Idee dieser Geschichte finde ich total toll, sie ist von der ersten bis zur letzten Seite spannend, weshalb ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte und innerhalb eines Tages gelesen hatte. Ich habe beim Lesen zwischendurch gar ich bemerkt, dass ich ein Buch in der Hand halte, die Seiten schienen sich wie von allein umzudrehen, so gefesselt war ich von der Handlung. Der Schreibstil ist einfach wundervoll, flüssig und leicht verständlich, die Seiten flogen nur so dahin. Ich will immer noch weiter lesen, nachdem ich auch die letzte Seite gelesen habe und freue mich schon wahnsinnig auf die Fortsetzung dieses definitiv sehr empfehlenswerten Buches.


3
Durchschnitt: 3 (1 vote)