style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Kampf gegen das Böse

Bild von Lesehund

Ich finde, Frostkuss ist eine spannende und fantasievolle Geschichte und ich freue mich schon auf den zweiten Band der Geschichte.
Das Buch handelt von einem Mädchen namens Gwen Frost, das auf die Mythos Academy kommt, um dort etwas über ihre Familie herauszufinden und wie sie ihre Gypsy-Gabe am besten einsetzt. Durch diese spürt sie alles, was einen Menschen oder einen Gegenstand ausmacht. Die Academy will sie allerdings ausbilden, um gegen den bösen Gott Loki zu kämpfen. Der Spartaner Logan rettet sie im Kampf gegen die böse Schnitterin Daphne, eine Anhängerin von Loki, und sie verliebt sich in ihn.
Mir hat Frostkuss sehr gut gefallen, da es sehr fantasievoll ist und man etwas über Mythen und Götter und Walküren erfahren kann. Dabei ist das Buch nicht nur Fakten, Fakten, Fakten, sondern eine fantasievoll erzählte und spannende Geschichte eines 17-jährigen Mädchens, das den Tod seiner Mutter verwinden muss, neue Seiten an sich herausfindet und nebenbei noch eine neue Freundin findet.


0