style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Mein neues Leben und ich

Bild von kaezchen

Der Roman "Mein neues Leben und ich" von Maja von Vogel ist im
Carlsen-Verlag erschienen.

In dem Buch geht es um die 16-jährige Leo. Ihr Eltern wollen für ein Jahr nach Texas, doch Leo will auf keinen Fall mit.
Sie hat Glück, denn ihre Tante Inge schlägt vor, dass Leo mit ihrer Cousine Sabine in eine WG ziehen kann.
Leo ist begeistert.
Doch natürlich ist das WG-Leben nicht so einfach und toll, wie Leo sich das vorgestellt hat.

Es gibt einige Turbulenzen, und natürlich auch eine Liebesgeschichte.

Das Buch ist in der Ich-Perspektive geschrieben und super einfach zu lesen. Man kommt in einen guten Leserhythmus, bei dem man nicht mehr aufhören möchte zu lesen.

Daher: Sehr empfehlenswert!

Aber: Es ist doch relativ unrealistisch, dass die Eltern einem 16-Jährigen Mädchen erlauben würden in eine WG zu ziehen. Das passiert in der Realität nicht!

Trotzdem sehr gut!


0