style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Detektivin aus Leidenschaft

Bild von Elfenwind

Ellie, eine junge Frau, die davon träumt einmal als Schauspielerin zu arbeiten. Doch dann platz dieser Traum. Durch Zufall belauscht sie ein Gespräch zweier Detektive, der Pinkertons, die ein ältere Frau suchen als Undercoveragentin im wilden Westen. Es geht um Überfälle auf Silbertransporte. Aufs ins Abenteuer, mitten hinein nach Arizona in den wilden Westen 1881... das ist Ellie große Chance.
Das Buch verzaubert vom ersten Augenblick an durch die perfekte farbliche Gestaltung und das romantische wunderschöne Cover. Die Geschichte selbst auch ist wunderschön. Die Story etwas hervorsehbar, aber nicht destotrotz, ich fand sie richtig toll zu lesen. Die Atmosphäre aus dem wilden Westen, die Personen, all das wird sehr anschaulich beschrieben. Das Flair dieser Zeit kommt rüber beim Lesen. Es ist die perfekte Mischung aus historischem Roman, Romantik, einer schönen Liebesgeschichte und wirklicher Spannung. Besonders die Hauptperson Ellie fand ich sehr sympathisch und die perfekte Umsetzung des Pinkertonschen Auftrages, fand ich klasse. Es ist zwar ein Buch aus einem christlichen Verlag aber die Bibeltexte, die es gibt, passen gut zur Geschichte. Es ist ein wunderschönes, toll zu lesendes Buch für alle Liebhaberleser, die gern den Hauch der Vergangenheit spüren.
Perfekte Wild West Romantik. Tolle Mischung aus detektivischem Spürsinn und dem Hauch der Vergangenheit.


0