style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Bild von Mara ♥

Das Buch ist momentan ein Bestseller - keine Frage! Ich habe es gelesen und muss ebenfalls sagen, dass es sehr gut geschrieben ist und ein tolles Thema behandelt. Trotzdem finde ich den Anfang etwas... lahm. Danach wendet sich das aber und wird sehr spannend und richtig abenteuerlich. Im Buch selber kommt ein anderes Buch vor, "Ein herrschaftliches Leiden" von Peter van Houten. Ich war ehrlich gesagt sehr enttäuscht, als ich erfahren habe, dass das nur ein fiktives Werk ist.
Was mich an dem Buch besonders faszniert sind die kleinen Sachen, die manche halt "übersehen". Dazu gehören, ein Nichtraucher mit Zigarettenpack zu sein, Krebsbücher zu hassen, obwohl dies selbst eines ist und vorallem die so starke Liebe der beiden Hauptfiguren, die nie richtig beim Namen genennt wird und trotzdem ganz fest da ist.
Ich persönlich lese keine Bücher gerne, um die es gerade einen Hype gibt. Warum ich dieses gelesen habe? Weil hinten darauf steht: "Wer bei diesem Roman nicht weint und nicht lacht, fühlt wohl schon lange nichts mehr."
Und ich wollte fühlen und habe das auch ganz stark im Buch gespürt.
Ein absolut tolles Buch, dass ich nur weiterempfehlen kann.


0