style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-7783397286425302"
data-ad-slot="3580846517"
data-ad-format="autorelaxed">

Buch des Monats 04/09: Monika Feth - Der Schattengänger

Bild von Mucki17

Der Schattengänger von Monika Feth

Gefühlvoll ->Ich liebe dich ...
Verzweifelt ->Ich brauche dich ...
Beängstigend ->Ich werde dich kriegen!

Inhaltsangabe:
Jettes Mutter, die Bestsellerautorin Imke Thalheim, wird von einem Stalker verfolgt, der besessen von ihren Krimis ist. Er schreibt ihr Briefe, terrorisiert sie mit Telefonanrufen und bricht schließlich in ihr Haus ein. Als sie sich ihm entzieht und für ihn unauffindbar ist, sucht er die Nähe zu Jette und gewinnt deren Vertrauen. Jette ahnt nicht, dass sie sich damit in tödliche Gefahr begibt ...

"Meine" Inhaltsangabe
Stalking.
Jette und Merle ziehen aus ihrer Wohnung in ein gemütliches großes Bauernhaus, natürlich will Jette, wie immer, keine Unterstützung von ihrer Mutter, der berühmten Krimi-Autorin, Imke Thalheim.
Die hat zurzeit auch ganz andere Probleme. Sie wird von einem Stalker belästigt, beobachtet und verfolgt.
Als er dann schließlich in ihr Haus einbricht, entscheidet Imke unterzutauchen, gleichzeitig nutzt sie diese "Auszeit" als Chance, für ein neues Buch zu recharchieren.
Da der Stalker Imke nicht mehr auffindet, sucht er sich ein neues Ziel: Ihre Tochter Jette.

Über die Autorin
Monika Feth wurde 1951 in Hagen geboren.
Nach ihrem literaturwissenschaftlichen Studium arbeitete sie zunächst als Journalistin und begann dann, Bücher zu verfassen. Heute lebt sie in einem kleinen Ort in der Nähe von Köln, wo sie vielfach ausgezeichnete Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene schreibt.

Durch den sensationellen Erfolg der Bestseller "Der Erdbeerpflücker","Der Mädchenmaler" und "Der Scherbensammler", den Krimis um Jette, wurde sie über die Grenzen des Jugendbuchs hinaus bekannt.
Ihre Bücher wurden in 15 Sprachen übersetzt.

Die Meinung der Presse
"Vielschichtiges, packendes Lese-Muss." Westdeutsche Zeitung

"Keine billigen Effekte, einfach gut geschrieben und zum sofortigen Verschlingen geeignet." Saarbrücker Zeitung

"Außergewöhnliche Charaktere und ein Spannungsbogen, der auch dann noch fesselt, als die Leser längst begriffen haben, wer der Mörder ist." Süddeutsche Zeitung

Meine Meinung
Ich liebe die Jette-Reihe! Monika Feths Sprachstil ist wundervoll ♥
Alle vier Bücher sind super, aber der vierte Teil ist wirklich der beste.
Der Schattengänger ist spannend, gefühlvoll und einfach nur atemberaubend.
Wie immer, wurde das Buch aus verschiedenen Perspektiven geschrieben. Das passt absolut zu diesen Büchern, und auch keines Falls verwirrend.
Interessant, triffts eher :)!
Dieses Meisterwerk ist von der ersten bis zur letzten Seite absolut mitreißend!

Nähere Infos
Autor/in: Monika Feth
Broschiert: 352 Seiten
Verlag: Cbt (7. März 2009)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3570303934
ISBN-13: 978-3570303931
Altersempfehlung: Ab 14 Jahre

Detailinfos zum Buch im HSW-Buchladen


5
Durchschnitt: 5 (3 votes)